Bleiben Sie informiert  /  Freitag, 01. März 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Rechtsberatung im Haus des Jugendrechts in Mannheim

17. Oktober 2018 | Allgemeines, Mannheim

Gemeinsame Presseerklärung des Hauses des Jugendrechts und des Mannheimer AnwaltsVereins
 
Am 01.11.2018 wird im Haus des Jugendrechts Mannheim eine Beratungsstelle eingerichtet. Ab diesem Zeitpunkt bietet dort eine Gruppe engagierter Rechtsanwälte unter anderem zu Fragen des Vertrags-, Verkehrs-, Straf-, Unterhalts-, Ausländer- und Sozialrechts sowie zum Thema BAföG einmal wöchentlich Rechtsberatung an. Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und Heranwachsende, die in Mannheim wohnhaft sind.
 
Die Beratung findet mittwochs zwischen 15:00 Uhr und 17:00 Uhr, im 1. OG, Zimmer 108, im Haus des Jugendrechts Mannheim, Heinrich-Lanz-Straße 38, 68165 Mannheim, statt.
Die Erteilung eines Beratungsscheins ist in der Regel nicht Voraussetzung für die Beratung. Die Rechtsuchenden können sich vielmehr unmittelbar an den in der Beratungsstelle anwesenden Rechtsanwalt wenden.
 
Die Vergütung für die Tätigkeit des Rechtsanwaltes in der Beratungsstelle übernimmt das Land Baden-Württemberg.
 
Hintergrundinformation:
Rechtsgrundlage ist das Beratungshilfegesetz und die zwischen dem Mannheimer AnwaltsVerein und der Staatsanwaltschaft Mannheim mit Ermächtigung des Justizministeriums Baden-Württemberg geschlossene Vereinbarung zum Betrieb einer anwaltlichen Beratungsstelle.
 
Die Vereinbarung zwischen der Staatsanwaltschaft Mannheim und dem Mannheimer AnwaltsVerein e. V. zum Betrieb dieser Beratungsstelle im Haus des Jugendrechts in Mannheim wurde am 28.06.2018 unterzeichnet.
 
Das Haus des Jugendrechts hat seine Arbeit im Januar 2015 aufgenommen und ist für Straftaten von Kindern, Jugendlichen und Heranwachsenden im Stadtgebiet Mannheim zuständig. Unter einem Dach vereint arbeiten Polizei, Staatsanwaltschaft und Jugendhilfe im Strafverfahren behördenübergreifend mit der Zielsetzung, Jugendkriminalität wirksam zu bekämpfen, die Jugendstrafrechtspflege durch Verkürzung der Verfahrensdauer weiter zu entwickeln und schneller und abgestimmter auf delinquentes Verhalten zu reagieren, vertrauensvoll zusammen.
 
Weitergehende Informationen über das Haus des Jugendrechts sind hier zu finden: http: //w w w. hdjr-mannheim. de.

Das könnte Sie auch interessieren…

„Jugend musiziert“

Musikschule Mannheim lädt ein zum Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“ Zu einem besonderen Konzert mit anschließender Preisübergabe an die Teilnehmenden des „Jugend musiziert“ Wettbewerbs lädt die Musikschule Mannheim am Donnerstag, 7. März 2024 um 18:00 Uhr in den...

Fördertopf erhöht: Livemusikförderung startet in die nächste Runde

Förderanträge bis zum 31. März 2024 möglich Bereits das fünfte Mal können sich Musikclubs und Musikinitiativen, die kontinuierlich als Veranstalter von Livemusik-Konzerten in Mannheim agieren, beim Kulturamt der Stadt Mannheim für eine Livemusikförderung bewerben. Die...

Migrationsbeirat: Bewerbungen für neue Amtszeit möglich

Er ist die Stimme der Mannheimerinnen und Mannheimer mit Migrationsbiografie in der Kommunalpolitik und wird in diesem Jahr zum vierten Mal neu berufen: der Migrationsbeirat. Alle, die die kommunale Integrationspolitik aktiv mitgestalten und dabei ihre spezifischen...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Medien PR Mannheim/

TEGEDU Mannheim

Raumausstattung Harald Gaberdiel in Wiesloch

Ekxakt Media
Hakims King of the spareribs heidelberg

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert