Rhein-Neckar Löwen verlängern mit Ymir Örn Gislason

Die Rhein-Neckar Löwen können langfristig auf die Dienste von Ymir Örn Gislason bauen. Der isländische Nationalspieler hat seinen ursprünglich noch bis zum Sommer 2022 laufenden Vertrag beim Handball Bundesligisten vorzeitig um zwei weitere Jahre bis zum 30.6.2024 verlängert. Der 23-jährige trägt seit Februar dieses Jahres das Trikot des zweifachen Deutschen Meisters und freut sich über seine Verlängerung. „Ich bin sehr stolz, dass ich als junger Spieler im Februar den Schritt zu den Rhein-Neckar Löwen und in die Handball Bundesliga gewagt habe. Die Löwen gehören zu den besten Clubs in Deutschland. Wir haben ehrgeizige Ziele und wollen gemeinsam gerne in den nächsten Jahren wieder Titel gewinnen, da möchte ich einfach dabei sein, so der Kreisläufer.
„Ymir hat sich praktisch ohne Anlaufprobleme seine feste Rolle in unserer Mannschaft gesichert. Er ist ein richtiger Kämpfer und wird besonders in unserer Deckung in den nächsten Jahren ein ganz wichtiger Baustein sein“, so Oliver Roggisch, Sportlicher Leiter der Löwen.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen