Rückkehr von Birgit Loewer-Hirsch ins Präsidium des SV Waldhof Mannheim

Foto: SVW

Birgit Loewer-Hirsch wird sich mit sofortiger Wirkung dem Präsidium des SV Waldhof Mannheim nach intensiven und klärenden Gesprächen mit Präsident Bernd Beetz wieder anschließen.

 

„Durch den zeitlich gemeinsamen Rücktritt mit Wolfgang Gruber und Peter Köhnlein am 03. September wollte ich einen Umbruch in der Struktur des Präsidiums ermöglichen.“ 

 

Für die Herausgabe von internen Informationen gegenüber den Medien und Umfeld zeigt Birgit Loewer-Hirsch indes kein Verständnis. „Mir war zu keinem Zeitpunkt bekannt, dass Vereinsinternas an Medien übermittelt wurden. Ebenfalls war ich in der weiteren Vorgehensweise der beiden Protagonisten nicht eingebunden.“

 

„Mein Wunsch für die Zukunft ist es, dass wir als Verein und Präsidium einheitlich im Sinne des Vereins wirken. Die GmbH und der e.V. können nur von einem Miteinander leben. Die Situation ist für beide Seiten neu und benötigt auch etwas Zeit. Mein Interesse ist nur der SVW. Die Gespräche mit Herrn Beetz, aber auch anderen Verantwortlichen waren so konstruktiv, so dass ich eine gute Basis für die Zukunft sehe.“ 

 

Der SV Waldhof Mannheim freut sich, dass Birgit Loewer-Hirsch nun wieder im Präsidium vertreten ist. Unabhängig von dieser Position wird sie weiterhin als Behindertenbeauftragte des Vereins fungieren.

Sub Post Banner 300 x 130

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen