Runder Tisch Inklusives Schwetzingen tagt am 22. September im Palais Hirsch

Der nächste ‚Runde Tisch Inklusives Schwetzingen‘ findet am Donnerstag, 22. September, von 17-18:30 Uhr barrierefrei im Erdgeschoss des Palais Hirsch am Schlossplatz statt.

Thema des Runden Tisches wird unter anderem der aktuelle Sachstand zur Einrichtung eines hauptamtlichen Behindertenbeauftragten sowie die Unterstützung des Behindertenbeirats von Seiten der Stadt sein.

Zudem sind die Bürger/innen eingeladen, konkrete und / oder persönliche Anliegen rund um die Barrierefreiheit oder  auch Hürden in Schwetzingen vorzubringen.

Hörbehinderte Personen können sich bei Nicole Blem ([email protected]) anmelden, damit bei Bedarf ein/e Gebärdensprachdolmetscher/in angefordert werden kann. Alle Bürger/innen mit und ohne Handicap sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Die Beiratsmitglieder freuen sich über reges Interesse.

Quelle: Stadt Schwetzingen

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen