Schloss Heidelberg – Führungen und Veranstaltungen im November 2019

©Staatliche Schlösser und Gärten

Schlossinnenführungen Standard 

Winterzeit 1. November 2019 bis 31. März2020

 

Montags bis Freitags:

11.00, 12.00, 14.00, 16.00 Uhr Deutsch

11.15, 12.15, 14.15, 16.15 Uhr Englisch

 

Samstags, Sonntags und Feiertags:

Stündlich 11.00 – 16.00 h Deutsch

stündlich 11.15 – 16.15 h Englisch

 

 

 

Themenführungen

 

Freitag, 1. Nov. 18.00 Uhr (Allerheiligen)

Die Geister, die ich rief

Eine schaurig schöne Schlossgeschichte

Im Sonnenlicht kennen alle das Heidelberger Schloss! Ganz anders wird es mit dem Beginn der Nacht: Wenn die Abendglocke schlägt, entfaltet sich die düstere Seite der Ruine. Bei dieser Gänsehaut-Führung hört man fesselnde Erzählungen von rachedürstenden Kurfürsten, geisternden Söldnern, von der Weißen Frau, vom Fluch der Krone und von Unheil kündenden Kometen. Das Schlosserlebnis für alle, die es gruselig mögen.

Preis: Erwachsene 14,00 €, Ermäßigte 7,00 €

Anmeldung (erforderlich): unter 06221 – 658880

 

Samstag, 2.  November 14.30 Uhr

„Das Leben bei Hofe“ – Kostümführung für die ganze Familie

Für Kinder ab 8 Jahren und Familien.

Wie mag er wohl ausgesehen haben, der Alltag der Bewohner des Heidelberger Schlosses vor Jahrhunderten? Welche Nöte und Sorgen plagten die Menschen früherer Zeiten? Bei diesem Rundgang geht es mit einer Magd, einer Bürgersfrau oder auch einer Hofdame durch das Schloss Heidelberg und man hört Geschichten über „gemeines Tagwerk und höfischen Glanz“ in der Kurpfalz.

Erwachsene:     Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00 + Themenführung zzgl. € 6,00

Ermäßigte:         Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 3,00

Anmeldung (erforderlich): unter 06221 – 658880

 

Sonntag, 3. Nov. 14.30 Uhr

„Es fehlte nichts, was feiner Lebensart entspricht“ Martin Luther als Schlossbesucher

 „Wir erfreuten uns angenehmer Konversation, aßen und tranken … und besichtigten alle Schönheiten, die jene königliche … Burg zu bieten hat.“ So schreibt Martin Luther von seinem Besuch im Schloss 1518. Wozu kam er, kurz nach dem Thesenanschlag in Wittenberg, nach Heidelberg? Bei dieser Führung erlebt man das Schloss der Luther-Zeit.

Erwachsene:     Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00 + Themenführung zzgl. € 6,00

Ermäßigte:         Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 3,00

Anmeldung (erforderlich): unter 06221 – 658880

 

Sonntag, 3. Nov. 17.00 Uhr

„Im Dunkel der Nacht“

Mit dem Kurfürstlichen Nachtwächter durch das Heidelberger Schloss

(Dialogführung)

Der kurfürstliche Nachtwächter lädt zur Runde durchs nächtliche Schloss – in die Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Eine Belagerung steht bevor. Da müssen alle mit anpacken! Ein Musketier erklärt den Umgang mit der Muskete. Oder eine Magd erzählt vom Alltag in der Festung und wie aus schlechtem Wein ein edler Tropfen wurde.

Eine spannende und interaktive Führung für die ganze Familie!

Erwachsene:     Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00 + Themenführung zzgl. € 7,00

Ermäßigte:         Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 3,50

Anmeldung (erforderlich): unter 06221 – 658880

 

Samstag, 9. November 14.30 Uhr

„Das Leben bei Hofe“ – Kostümführung für die ganze Familie

Für Kinder ab 8 Jahren und Familien.

Wie mag er wohl ausgesehen haben, der Alltag der Bewohner des Heidelberger Schlosses vor Jahrhunderten? Welche Nöte und Sorgen plagten die Menschen früherer Zeiten? Bei diesem Rundgang geht es mit einer Magd, einer Bürgersfrau oder auch einer Hofdame durch das Schloss Heidelberg und man hört Geschichten über „gemeines Tagwerk und höfischen Glanz“ in der Kurpfalz.

Erwachsene:     Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00 + Themenführung zzgl. € 6,00

Ermäßigte:         Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 3,00

Anmeldung (erforderlich): unter 06221 – 658880

 

Samstag, 9. Nov. 15.00 Uhr

Zum 400-jährigen Krönungsjubiläum

Von Heidelberg nach Prag

Ein Pfälzer Kurfürst wird König von Böhmen

Prag, Veitsdom, 4. November 1619: Der pfälzische Kurfürst Friedrich V. wird feierlich zum König von Böhmen gekrönt. Wie kommt der Schlossherr von Heidelberg zu diesen königlichen Ehren? Beim Gang durch die Paläste und Trakte, die damals das Heidelberger Schloss ausmachten, wird berichtet über die Nachbarschaft der Pfalz zu Böhmen und über die gemeinsame wechselvolle Geschichte von Heidelberg und Prag.

Erwachsene:     Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00 + Themenführung zzgl. € 6,00

Ermäßigte:         Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 3,00

Anmeldung (erforderlich): unter 06221 – 658880

 

Sonntag, 10. Nov. 14.30 Uhr

„Mid’m Waschweib unnerwegs uff´m Heidelberger Schloss“

Geschichten und Tratsch auf Kurpfälzer Art

Referentin: Jutta Streib, Sigrun Schmitt, Iris Rößler oder Christine Lerch

Was heute die Klatschreporterin ist, war früher das Waschweib. Sie kam in alle Häuser zum Waschen und was sie hörte, war schnell an den öffentlichen Brunnen „weiterverzehlt“. Ausgeschmückt wurden die Geschichten auf der Wäschebleiche. Die Lissl ist genauso ein Waschweib. Sie nimmt die Gäste im Schloss bei der Hand und erzählt

ihre sauberen Geschichten. Ein Rundgang, der sich „gewesche“ hat!

Erwachsene:     Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00 + Themenführung zzgl. € 6,00

Ermäßigte:         Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 3,00

Anmeldung (erforderlich): unter 06221 – 658880

 

Samstag, 16. November 14.30 Uhr

„Das Leben bei Hofe“ – Kostümführung für die ganze Familie

Für Kinder ab 8 Jahren und Familien.

Wie mag er wohl ausgesehen haben, der Alltag der Bewohner des Heidelberger Schlosses vor Jahrhunderten? Welche Nöte und Sorgen plagten die Menschen früherer Zeiten? Bei diesem Rundgang geht es mit einer Magd, einer Bürgersfrau oder auch einer Hofdame durch das Schloss Heidelberg und man hört Geschichten über „gemeines Tagwerk und höfischen Glanz“ in der Kurpfalz.

Erwachsene:     Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00 + Themenführung zzgl. € 6,00

Ermäßigte:         Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 3,00

Anmeldung (erforderlich): unter 06221 – 658880

 

Samstag, 16. Nov. 17.00 Uhr

 „Mordpractica: Auf Leben und Tod“

Familienführung – Eine Agentenjagd in der Renaissance

Referent: Heiner Grombein, Susanne Späinghaus oder Waltraud Ehret

Im Jahre 1616 war der Heidelberger Hof alarmiert: Versteckt im Reisegepäck von Gästen fand man Degenklingen. Trachteten die Besucher dem Fürstenpaar nach dem Leben? Wem kann man noch trauen? Ist vielleicht unter den Besuchern ein Spion? Die interaktive Krimiführung hilft dem Hofmarschall bei der Aufklärung – und dabei erfährt man einiges über den Glanz des Heidelberger Hofes und über den Griff nach der Reichskrone.

Erwachsene:     Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00 + Themenführung zzgl. € 6,00

Ermäßigte:         Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 3,00

Anmeldung (erforderlich): unter 06221 – 658880

Erwachsene:     Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00 + Themenführung zzgl. € 6,00

Ermäßigte:         Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 3,00

Anmeldung (erforderlich): unter 06221 – 658880

 

Sonntag, 17. Nov. 14.30 Uhr

Die französische Option

Von Ludwig V. bis Karl Ludwig

(Neu zum Jahresmotto „Ziemlich gute Freunde. Schwert, Charme und Esprit – Frankreich und der deutsche Südwesten“)  

Für alle Kurfürsten des 16. Jahrhunderts war Frankreich Teil ihrer Politik und ihrer Kultur. Ludwig V. lebte in Frankreich von 1502 bis 1504. Seine Bauwerke, etwa der Glocken- und der Dicke Turm, lassen ihre französischen Vorbilder erkennen. Auch für alle späteren Schlossherren galt: Frankreich war immer eine Option. Dieser ungewöhnliche Rundgang abseits der normalen Wege zeigt das an vielen Bauten des Schlosses.

Erwachsene:     Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00 + Themenführung zzgl. € 6,00

Ermäßigte:         Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 3,00

Anmeldung (erforderlich): unter 06221 – 658880

 

Samstag, 23. November 14.30 Uhr

„Das Leben bei Hofe“ – Kostümführung für die ganze Familie

Für Kinder ab 8 Jahren und Familien.

Wie mag er wohl ausgesehen haben, der Alltag der Bewohner des Heidelberger Schlosses vor Jahrhunderten? Welche Nöte und Sorgen plagten die Menschen früherer Zeiten? Bei diesem Rundgang geht es mit einer Magd, einer Bürgersfrau oder auch einer Hofdame durch das Schloss Heidelberg und man hört Geschichten über „gemeines Tagwerk und höfischen Glanz“ in der Kurpfalz.

Erwachsene:     Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00 + Themenführung zzgl. € 6,00

Ermäßigte:         Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 3,00

Anmeldung (erforderlich): unter 06221 – 658880

 

Sonntag, 24. Nov. 14.30 Uhr

Erbaut, zerstört und restauriert. Architektonische Entdeckungstour

(Neu zum Jahresmotto „Ziemlich gute Freunde. Schwert, Charme und Esprit – Frankreich und der deutsche Südwesten“)  

 „Zerstört auf Geheiß des Sonnenkönigs Ludwig XIV. von Frankreich“: eine typische Auskunft über das Schloss. Wertschätzung und Erhalt der Ruine wiederum gehen auf das Engagement des französischen Künstlers Charles de Graimberg zurück. Der Umgang mit dem Schloss über die Jahrhunderte steht im Vordergrund bei diesem Rundgang – unterwegs auf kaum bekannten Pfaden und zu Details, die es zu entdecken lohnt!

Hinweis: Für diese Führung ist festes Schuhwerk und Trittsicherheit erforderlich.

Erwachsene:     Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00 + Themenführung zzgl. € 6,00

Ermäßigte:         Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 3,00

Anmeldung (erforderlich): unter 06221 – 658880

 

Samstag, 30. November 14.30 Uhr

„Das Leben bei Hofe“ – Kostümführung für die ganze Familie

Für Kinder ab 8 Jahren und Familien.

Wie mag er wohl ausgesehen haben, der Alltag der Bewohner des Heidelberger Schlosses vor Jahrhunderten? Welche Nöte und Sorgen plagten die Menschen früherer Zeiten? Bei diesem Rundgang geht es mit einer Magd, einer Bürgersfrau oder auch einer Hofdame durch das Schloss Heidelberg und man hört Geschichten über „gemeines Tagwerk und höfischen Glanz“ in der Kurpfalz.

Erwachsene:     Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00 + Themenführung zzgl. € 6,00

Ermäßigte:         Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00 + Themenführung zzgl. € 3,00

Anmeldung (erforderlich): unter 06221 – 658880

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen