Schloss Heidelberg im November und Dezember

Das ehemalige Amtsgefängnis „Fauler Pelz“. Ausgerechnet an Halloween findet die letzte Führung dieser Saison dort statt. Und das noch original ausgestattete Gefängnis ist ein wahrhaftiger „Lost Place“ mit eigentümlicher Stimmung…
Alle Fotos: July Sjöberg

Historisches Amtsgefängnis „Fauler Pelz“ Heidelberg
Samstag 31.Oktober 11.30 Uhr:
„Hinter Gittern“ Führung durch das historische Amtsgefängnis „Fauler Pelz“ in der Altstadt von Heidelberg.
Treffpunkt: Ecke „Unterer Fauler Pelz“ – „Kettengasse“ am blauen Gittertor.
Preis: €14,00 (Ermäßigte € 10,00)
Hinweis: Teilnehmerzahl begrenzt. Ein Mund-Nasen-Schutz ist erforderlich und selbst mitzubringen.
Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter:
Service Center: Tel. +49 (0) 6221 65888-0, Fax +49 (0) 6221 65888-18,
E-mail: service@schloss-heidelberg.com

Themenführungen Schloss Heidelberg
November und Dezember 2020

Sonntag, 1.November 14.30 Uhr
Höhepunkte: Eine Führung mit besonderen Aus- und Einblicken
Ein Rundweg durch das Heidelberger Schloss mit Weitblick. Vom Dicken Turm des Schlosses sieht man bei guten Wetter bis zu den Pfälzer Bergen, bis wohin sich einst die Kurpfalz erstreckte. Die Führung zeigt aber auch die Ergebnisse der neuesten Bautätigkeit: Hinter den Mauern des Gläsernen Saalbaus entstanden hochmoderne, künstlerisch ausgestattete Räume!
Erwachsene: Themenführung € 9,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00
Ermäßigte: Themenführung € 6,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00
Anmeldung erforderlich: Service Center Schloss Heidelberg, Telefon 06221-658880

Sonntag, 1.November 18.00 Uhr
Eventführung: Die Geister, die ich rief
Eine schaurig schöne Schlossgeschichte
Im Sonnenlicht kennen alle das Heidelberger Schloss! Ganz anders wird es mit dem Beginn der Nacht: Wenn die Abendglocke schlägt, entfaltet sich die düstere Seite der Ruine. Bei dieser Gänsehautführung hört man nach Fakten und Überlieferungen fesselnde Erzählungen von rachedürstenden Kurfürsten, geisternden Söldnern, von der Weißen Frau, vom Fluch der Krone und von Unheil kündenden Kometen. Das Schlosserlebnis für alle, die es gruselig mögen.
Hinweis: Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren.
Preis: Euro 17.-, ermäßigt Euro 10.-
Anmeldung (erforderlich): unter Tel.: 06221 – 658880

Samstag, 7. November 14.30 Uhr
Das Leben bei Hofe: Alltag im Schloss
Kostümführung
Wie mag er wohl ausgesehen haben, der Alltag der Bewohner des Heidelberger Schlosses vor Jahrhunderten? Bei diesem Rundgang geht es mit einer Magd, einer Bürgersfrau oder auch einer Hofdame durch das Schloss Heidelberg und man hört Geschichten über „gemeines Tagwerk und höfischen Glanz“ in der Kurpfalz.
Erwachsene: Themenführung € 9,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00
Ermäßigte: Themenführung € 6,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00
Anmeldung erforderlich: Service Center Schloss Heidelberg, Telefon 06221-658880

Sonntag, 8. November 14.30 Uhr
Höhepunkte: Von Gesundheit und Schönheit, Mode und Medizin
Schönheitsrezepte aus dem Schloss
Neu im Programm zum Jahresthema „Unendlich schön. Monumente für die Ewigkeit
Mit ihrem Äußeren zeigen Menschen ihre gesellschaftliche Rolle und ihre Macht. Welche Accessoires, Tricks und Mittelchen in früheren Zeiten zum Einsatz kamen, das erfährt man bei diesem Rundgang. Ob Zahnweh oder Haarentfernung: Eine Kammerjungfer oder ein Kammerherr verrät die Kniffe – und vieles davon wurde einst in Heidelberg aufgeschrieben! Nebenbei erfährt man auch, dass „Weiberspeck“ keine Frage des Gewichts war.
Erwachsene: Themenführung € 9,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00
Ermäßigte: Themenführung € 6,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00
Anmeldung erforderlich: Service Center Schloss Heidelberg, Telefon 06221-658880

Samstag,14. November 14.30 Uhr
Das Leben bei Hofe: Charles de Graimberg – Ein Franzose rettet das Schloss.
Kostümführung
1810 kam Charles de Graimberg erstmals nach Heidelberg, sah das Schloss und war fasziniert. Dieser Liebe sollte der französische Graf sein Leben lang treu bleiben: Er beschützte die Ruine vor allen, die sich an ihren Mauern bedienten, ob als Baumaterial oder als Souvenir. Graimbergs Kupferstiche vom Schloss machten es überall bekannt und als Ziel für Touristen attraktiv – bis heute.
Erwachsene: Themenführung € 9,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00
Ermäßigte: Themenführung € 6,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00
Anmeldung erforderlich: Service Center Schloss Heidelberg, Telefon 06221-658880

Sonntag, 15. November 14.30 Uhr
Höhepunkte: Eine Führung mit besonderen Aus- und Einblicken
Ein Rundweg durch das Heidelberger Schloss mit Weitblick. Vom Dicken Turm des Schlosses sieht man bei guten Wetter bis zu den Pfälzer Bergen, bis wohin sich einst die Kurpfalz erstreckte. Die Führung zeigt aber auch die Ergebnisse der neuesten Bautätigkeit: Hinter den Mauern des Gläsernen Saalbaus entstanden hochmoderne, künstlerisch ausgestattete Räume!
Erwachsene: Themenführung € 9,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00
Ermäßigte: Themenführung € 6,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00
Anmeldung erforderlich: Service Center Schloss Heidelberg, Telefon 06221-658880

Samstag, 21. November 14.30 Uhr
Das Leben bei Hofe: Alltag im Schloss
Kostümführung
Wie mag er wohl ausgesehen haben, der Alltag der Bewohner des Heidelberger Schlosses vor Jahrhunderten? Bei diesem Rundgang geht es mit einer Magd, einer Bürgersfrau oder auch einer Hofdame durch das Schloss Heidelberg und man hört Geschichten über „gemeines Tagwerk und höfischen Glanz“ in der Kurpfalz.
Erwachsene: Themenführung € 9,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00
Ermäßigte: Themenführung € 6,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00
Anmeldung erforderlich: Service Center Schloss Heidelberg, Telefon 06221-658880

Sonntag,22.November 14.30 Uhr
Höhepunkte: Eine Führung mit besonderen Aus- und Einblicken
Ein Rundweg durch das Heidelberger Schloss mit Weitblick. Vom Dicken Turm des Schlosses sieht man bei guten Wetter bis zu den Pfälzer Bergen, bis wohin sich einst die Kurpfalz erstreckte. Die Führung zeigt aber auch die Ergebnisse der neuesten Bautätigkeit: Hinter den Mauern des Gläsernen Saalbaus entstanden hochmoderne, künstlerisch ausgestattete Räume!
Erwachsene: Themenführung € 9,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00
Ermäßigte: Themenführung € 6,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00
Anmeldung erforderlich: Service Center Schloss Heidelberg, Telefon 06221-658880

Samstag, 28. November 14.30 Uhr
Das Leben bei Hofe: Aus den Briefen der Liselotte von der Pfalz
Kostümführung
Eine berühmte Heidelbergerin war Herzogin Elisabeth Charlotte von Orléans, Schwägerin des Königs Ludwig XIV. von Frankreich. Besser bekannt ist sie als Liselotte von der Pfalz. In ihren Briefen erinnert sich Liselotte an das Paradies ihrer Kindheit: Heidelberg mit dem wohl schmeckenden Wasser, Mannheim mit der berühmten Kettenfähre, Schwetzingen mit seinen Nachtigallen. Sie schrieb voller Sehnsucht: „Die Pfalz ist ein gelobt Land…“.
Erwachsene: Themenführung € 9,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00
Ermäßigte: Themenführung € 6,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00
Anmeldung erforderlich: Service Center Schloss Heidelberg, Telefon 06221-658880

Sonntag, 29. November (1. Advent) 14.30 Uhr
Höhepunkte: Eine Führung mit besonderen Aus- und Einblicken
Ein Rundweg durch das Heidelberger Schloss mit Weitblick. Vom Dicken Turm des Schlosses sieht man bei guten Wetter bis zu den Pfälzer Bergen, bis wohin sich einst die Kurpfalz erstreckte. Die Führung zeigt aber auch die Ergebnisse der neuesten Bautätigkeit: Hinter den Mauern des Gläsernen Saalbaus entstanden hochmoderne, künstlerisch ausgestattete Räume!
Erwachsene: Themenführung € 9,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00
Ermäßigte: Themenführung € 6,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00
Anmeldung erforderlich: Service Center Schloss Heidelberg, Telefon 06221-658880

Samstag, 5. Dezember 14.30 Uhr
Das Leben bei Hofe: Alltag im Schloss
Kostümführung
Wie mag er wohl ausgesehen haben, der Alltag der Bewohner des Heidelberger Schlosses vor Jahrhunderten? Bei diesem Rundgang geht es mit einer Magd, einer Bürgersfrau oder auch einer Hofdame durch das Schloss Heidelberg und man hört Geschichten über „gemeines Tagwerk und höfischen Glanz“ in der Kurpfalz.
Erwachsene: Themenführung € 9,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00
Ermäßigte: Themenführung € 6,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00
Anmeldung erforderlich: Service Center Schloss Heidelberg, Telefon 06221-658880

Sonntag, 6.Dezember (2. Advent) 14.30 Uhr
Höhepunkte: Wittelsbacher – Königsmacher
Eine Dynastie greift nach der Macht: Die Wittelsbacher, Kurfürsten der Pfalz, wetteiferten mit den Dynastien der Luxemburger und der Habsburger. Es war über Jahrhunderte ein Konkurrieren um die Königswürde. In Heidelberg bauten die Kurfürsten erfolgreich am Renommee der Familie, denn das Schloss war ein Teil ihrer Strategie. Die Fürstengalerie am Friedrichsbau versammelt alle großen Herren. Ein Zeitzeuge am Hof lenkt den Blick auf die Details und lässt die ganze Geschichte sichtbar werden.
Erwachsene: Themenführung € 9,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00
Ermäßigte: Themenführung € 6,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00
Anmeldung erforderlich: Service Center Schloss Heidelberg, Telefon 06221-658880

Sonntag, 6. Dezember (2. Advent) 17.00 Uhr
Eventführung zum Nikolaustag: „Im Dunkel der Nacht“
Mit dem Kurfürstlichen Nachtwächter durch das Heidelberger Schloss
Nikolaus im Jahre 1622! Der kurfürstliche Nachtwächter lädt zur Runde durchs nächtliche Schloss. Ein Musketier erklärt den Umgang mit der Muskete. Fassmägde erzählen vom Alltag in der Festung.
Die Kurpfalz steht damals auf der Seite des neuen Glaubens – Doch der heilige Nikolaus kommt – hoffentlich – trotzdem ins Schloss!
Erwachsene: Themenführung € 11,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00
Ermäßigte: Themenführung € 8,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00
Anmeldung erforderlich: Service Center Schloss Heidelberg, Telefon 06221-658880

Samstag, 12. Dezember 14.30 Uhr
Das Leben bei Hofe: Venus, Vino et Musica
Kriminalspiel der Renaissance voller Tanz und Musik
1556 brodelt es am Hof des neuen Kurfürsten: Ottheinrich bringt seine eigenen Musiker aus Italien mit, jede Menge Konfliktstoff mit den Musikern der alten Hofkapelle. Bis ein Mord geschieht, während die Gäste im Schloss sind! Beim Unterricht in Tanz und Gesang erhalten die Gäste Hinweise, die den Verdächtigen einkreisen lassen. Und wenn er beim Finale überführt wird, mag im Wein die Wahrheit liegen!
Erwachsene: Themenführung € 9,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00
Ermäßigte: Themenführung € 6,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00
Anmeldung erforderlich: Service Center Schloss Heidelberg, Telefon 06221-658880

Sonntag, 13. Dezember (3. Advent) 14.30 Uhr
Höhepunkte – Eine Führung mit besonderen Aus- und Einblicken
Ein Rundweg durch das Heidelberger Schloss mit Weitblick. Vom Dicken Turm des Schlosses sieht man bei guten Wetter bis zu den Pfälzer Bergen, bis wohin sich einst die Kurpfalz erstreckte. Die Führung zeigt aber auch die Ergebnisse der neuesten Bautätigkeit: Hinter den Mauern des Gläsernen Saalbaus entstanden hochmoderne, künstlerisch ausgestattete Räume!
Erwachsene: Themenführung € 9,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00
Ermäßigte: Themenführung € 6,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00
Anmeldung erforderlich: Service Center Schloss Heidelberg, Telefon 06221-658880

Samstag, 19. Dezember 14.30
Das Leben bei Hofe: „Mid’m Waschweib unnerwegs uff´m Schloss“
Geschichten und Tratsch auf Kurpfälzer Art
Was heute die Klatschreporterin ist, war früher das Waschweib. Sie kam in alle Häuser zum Waschen und was sie hörte, war schnell an den öffentlichen Brunnen „weiterverzehlt“. Ausgeschmückt wurden die Geschichten auf der Wäschebleiche. Die Lissl ist genauso ein Waschweib. Sie nimmt die Gäste im Schloss bei der Hand und erzählt ihre sauberen Geschichten. Ein Rundgang, der sich „gewesche“ hat!
Erwachsene: Themenführung € 9,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00
Ermäßigte: Themenführung € 6,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00
Anmeldung erforderlich: Service Center Schloss Heidelberg, Telefon 06221-658880

Sonntag, 20. Dezember (4. Advent) 14.30
Höhepunkte – Eine Führung mit besonderen Aus- und Einblicken
Ein Rundweg durch das Heidelberger Schloss mit Weitblick. Vom Dicken Turm des Schlosses sieht man bei guten Wetter bis zu den Pfälzer Bergen, bis wohin sich einst die Kurpfalz erstreckte. Die Führung zeigt aber auch die Ergebnisse der neuesten Bautätigkeit: Hinter den Mauern des Gläsernen Saalbaus entstanden hochmoderne, künstlerisch ausgestattete Räume!
Erwachsene: Themenführung € 9,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00
Ermäßigte: Themenführung € 6,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00
Anmeldung erforderlich: Service Center Schloss Heidelberg, Telefon 06221-658880

Samstag, 26. Dezember (2. Weihnachtsfeiertag) 14.30 Uhr
Das Leben bei Hofe: Rauschende Feste der Renaissance
Kostümführung
Tafelkultur, Tanz und Speisen des 16. Jahrhunderts: Vom Empfang der Gäste über die prächtige Gestaltung der Tafel bis zu Turnieren, keine Gelegenheit ließ man am kurfürstlichen Hof aus, um Glanz und Genuss zu verbinden. Beim Gang durchs Schloss erlebt man, wo vornehme Gäste wohnten, was sie speisten, wo getanzt wurde und was es brauchte, um einen Turnierplatz herzurichten. Auch wenn manche Geschichte von den Hoffesten unglaublich klingen mag: In den Archiven liegen die Beweise!
Erwachsene: Themenführung € 9,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00
Ermäßigte: Themenführung € 6,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00
Anmeldung erforderlich: Service Center Schloss Heidelberg, Telefon 06221-658880

Sonntag, 27. Dezember 14.30 Uhr
Höhepunkte: Gebaute Zeichen – Die Sprache der Monumente
Neu im Programm zum Jahresthema „Unendlich schön. Monumente für die Ewigkeit
Machtanspruch, Bezug auf Traditionen und politische Leitbilder: All das zeigt die Architektur des Schlosses. Auch der Machtkampf mit den konkurrierenden Herrscherhäusern drückt sich in dieser Herrschaftsarchitektur aus. Die Botschaften waren an das eigene politische und soziale Umfeld gerichtet, aber auch an die anderen Fürsten im Reich und in Europa. Die Führung „übersetzt“ die Sprache der Schlossarchitektur.
Erwachsene: Themenführung € 9,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 8,00
Ermäßigte: Themenführung € 6,00 zzgl. Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) € 4,00
Anmeldung erforderlich: Service Center Schloss Heidelberg, Telefon 06221-658880

Weitere Auskünfte erteilt gerne: Service Center, Schlosshof 1, D-69117 Heidelberg
Tel. +49 (0) 6221 65888-0, Fax +49 (0) 6221 65888-18, E-mail: service@schloss-heidelberg.com

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen