Schlossparkserenade 2021 in Angelbachtal abgesagt

Amt für Schulen, Kultur und Sport

GelbBlumeFeldVergewaltigenLandwirtschaftÖlsamenPflanzeNaturLandschaftRapsFarbeLändlichFrühlingErnteBlauSchönheitHimmelSzeneDraußenHellSommer-WachstumIndustrieGrasBauernhofBeschwingtNicht StädtischSonnenlichtWieseBlumenBlühenWeideFarbigGoldWachsenNahansichtBiodieselHintergrund
Symbolfoto: envato

Nach den Absagen des Angelbachtaler Pfingstmarktes und der Highland Games wird nun auch die Schlossparkserenade Angelbachtal 2021 abgesagt. Die Verantwortlichen seitens des Rhein-Neckar-Kreises und der Gemeinde Angelbachtal, die dieses Kooperationsprojekt seit 1992 immer am letzten Samstag im Juni gemeinsam veranstalten, haben bis zuletzt an Konzepten zur Realisierung gefeilt. Jetzt ist allerdings ein Zeitpunkt erreicht, wo das Infektionsgeschehen und die damit verbundenen Regelungen allem „Wollen“ klare Grenzen setzen.

Ausschlaggebend für die Absage des Klassik-Open-Airs sind nicht nur die musikalischen Möglichkeiten, die durch die aktuellen Regelungen massiv eingeschränkt wurden, sondern auch das Sicherheits- und Hygienekonzept, das hinsichtlich des Erwartbaren einfach nicht mehr umsetzbar ist, ohne den Charakter der Veranstaltung schlichtweg zu konterkarieren. „Wir treffen diese Entscheidung schweren Herzens, zumal wir bereits 2020 absagen mussten. Jetzt liegt alle Hoffnung auf der Schlossparkserenade 2022, die wir am 25. Juni hoffentlich umso intensiver erleben werden dürfen“, sagt Gisela Härtel-Hoffmann vom zuständigen Amt für Schulen, Kultur und Sport im Landratsamt.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen