„Schönau live“ goes Hip-Hop

Am Samstag, 15. Oktober 2022, gibt es ab 20 Uhr in der Reihe „Schönau live“ Rap im Jugendhaus Schönau, Lilienthalstraße 267, in Mannheim.
 
Als Headliner präsentiert Rizzla68 bei dem Konzert sein zweites und ganz aktuelles Album „Konfrontation“. Ob Boom Bap oder Trap – es geht geradlinig zu, stimmlich energetisch, gespickt mit Flow-Variationen entsteht dadurch „underground Battlerap“.
 
Im Gepäck hat der Mannheimer Rapper MaxMustermann069, Zmnstr, Mast und George Kush an den Mics sowie Job.Bones an den Decks. Die Jungs kommen aus Hessen und bringen Kopfnicker Boom Bap auf funky Samplebeats von Job.Bones. Sie präsentieren Underground-Rap ohne großspurige Attitüden – Beats, Raps, Cuts.
 
Die Schönau komplettiert den Bühnensupport mit dem Zwillings-Rapduo El Ninosh & Robeat. Die Brüder regen mit ihren Texten zum Nach- und Mitdenken an.
 
Der Eintritt beträgt an der Abendkasse 5 Euro. Einlass ist ab 20 Uhr. Der erste Auftritt beginnt um 20:30 Uhr.
 
Weitere Informationen im Jugendhaus Schönau bei Nicolai Mengel, Telefon 0621 782890, E-Mail [email protected] oder unter www.majo.de/jugendhaus-schoenau.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen