„Schönau live“ präsentiert satte Rock- und Metal-Riffs

Symbolfoto: MANA

Am Samstag, 11. Mai, bebt die Bühne ab 18 Uhr wieder beim Konzert im Jugendhaus Schönau, Lilienthalstraße 267, Mannheim.

„Colours of Autumn“ aus Worms spielen ungewöhnlichen Modern-Metal mit Suchtfaktor. Angeführt von packenden Gitarrenmelodien, hagelt es energiegeladene Rhythmen. Die Stimmen der beiden Frontmänner – brachial und leidenschaftlich – erzählen Geschichten über Trauer, Ehrgeiz, Wut und Hoffnung. „Broken Vein“ aus Weinheim verbinden dagegen eingängige Melodien mit mitreißenden Parts und Breakdowns aus dem Metalcore. Facettenreiche Growls, Shouts und Cleanparts unterstützen das Instrumentale mit hohem Wiedererkennungswert. „Staggin Rutt“ aus Heidelberg und Mannheim spielen mitreißenden und abwechslungsreichen Alternative-Rock; zu hart für Rock’n’Roll, gleichzeitig zu melodisch für Punk.
.
Mit „Colours of Autumn“, „Broken Vein“ und „Staggin Rutt“ hält eine Mixtur aus fettem Alternative-Rock, hartem Metalcore und eingängigem Modern-Metal Einzug auf der Jugendhaus-Bühne.

Der Eintritt beträgt an der Abendkasse 5 Euro. Einlass ist ab 18 Uhr und los geht es mit der ersten Band um 18.30 Uhr.

Weitere Informationen gibt es im Jugendhaus Schönau bei Andreas Bauder und Nicolai Mengel, Telefon: 0621/782890, E-Mail: [email protected] oder [email protected] oder unter www.majo.de/jugendhaus-schoenau.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen