Servicecenter weiter auf Expansionskurs – 100 Kooperationen erreicht

Das Servicecenter 115 der Metropolregion Rhein-Neckar hat weiter expandiert: Anfang November ist der Rheingau-Taunus-Kreis (Hessen) dem 115-Verbund beigetreten. Dazu gehören 14 kreisangehörige Kommunen und der Landkreis selbst. Die Gemeinde Roßdorf und die Stadt Griesheim aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg haben sich dem Servicecenter der Metropolregion Rhein-Neckar zum 1. Dezember 2019 angeschlossen.

„Damit haben wir zum Jahresende 100 Kooperationen erreicht. 100 kreisfreie Städte, kreisangehörige Kommunen und Landkreise aus Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden- Württemberg lassen die Behördennummer 115 über unser Servicecenter Metropolregion Rhein-Neckar abwickeln. Das ist ein großer Erfolg und spricht für eine hohe Akzeptanz und Anerkennung des Servicecenters und ist ein gutes Beispiel für gelungene interkommunale Zusammenarbeit“, zieht Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck eine positive Bilanz.

„Für den modern aufgestellten Servicebetrieb der Stadtverwaltung Ludwigshafen ist es eine Selbstverständlichkeit, Anrufer*innen den bestmöglichen Service zu bieten. Die Behördennummer 115 ist die erste Anlaufstelle für Fragen aller Art, egal ob es um den Personalausweis, um eine Gewerbeanmeldung oder ums Wohngeld geht, von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr können Bürger*innen mit einem Anruf bei der 115 ihre Fragen zur Verwaltung schnell und zuverlässig klären“, sagt Servicecenter-Leiterin, Alexandra Kattler. „Das Servicecenter verfügt über die notwendigen Kompetenzen und liegt mit einem Anteil der bereits beim Erstkontakt gelösten Anliegen von 89 Prozent weit über dem erforderlichen Standard. Darauf sind wir stolz“, sagt Alexandra Kattler.

Die Behördennummer 115

Die Behördennummer 115 ist erste Anlaufstelle für Verwaltungsfragen aller Art. Die Kolleg*innen beantworten die häufigsten Bürgeranfragen – von A wie Anmeldung bis Z wie Zulassung. Egal, wer in Kommune, Land oder Bund zuständig ist.

Die Vorteile der 115

Mit der Behördennummer entfällt für die Kunden die aufwendige Suche nach dem zuständigen Amt, den Telefonnummern und Öffnungszeiten. Die Mitarbeiter*innen des 115 Servicecenters können schnell und kompetent zuverlässige Antworten auf Fragen geben. Die Angelegenheit wird beim ersten Kontakt erledigt. Sollte dies einmal nicht möglich sein, wird diese zur Bearbeitung weitergeleitet. Die 115 ist Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr erreichbar.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen