Stadt lädt zur Tauschparty für ungenutzte Fehlkäufe

Mannheim beteiligt sich an Europäischer Woche der Abfallvermeidung
Das diesjährige Motto der Europäischen Woche der Abfallvermeidung lautet: „Nachhaltige Textilien. Wiederverwendung statt Verschwendung!“ Die Aktionswoche findet in allen Ländern der Europäischen Union vom 19. bis 27. November 2022 statt. Auch Mannheim beteiligt sich daran.
Passend dazu laden Stadtraumservice Mannheim und die Klimaschutzagentur zu einer After Work Tauschparty ein. Am 24. November 2022 können im Jugendkulturzentrum Forum in der Neckarpromenade 46 von 17 bis 20 Uhr neben Kleidungsstücken auch Haushaltsgegenstände, Spielzeug, Sportgeräte, Accessoires sowie Bücher, CDs und DVDs getauscht werden.
Und so läuft es ab: Pro Person dürfen bis zu fünf ungenutzte Fehlkäufe, unliebsame Geschenke und neuwertige Gegenstände aus allen Lebensbereichen mitgebracht und gegen neue Lieblingsstücke eingetauscht werden. Alle Teile sollten selbstverständlich gut erhalten und sauber sein. Für die Teilnehmenden entstehen keine Kosten. Es darf kein Geld für die Tauschgegenstände verlangt werden.
Ob Jung oder Alt, alle Altersklassen sind herzlich wollkommen. Der vorgesehene Premium Tauschmarkt soll Spaß machen und das Interesse an Abfallvermeidung wecken: was für den einen lästig ist, ist für den anderen das langersehnte Liebhaberstück. Dazu werden beide Tauschparteien unkompliziert zusammengebracht, um ihre Wertgegenstände einer neuen Nutzung zuzuführen.
Weitere Infos unter www.klima-ma.de oder www.mannheim.de > Stadtraumservice > Aktuelle Informationen.

Quelle: Stadt Mannheim

 

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen