Stadtentwässerung Mannheim auch in Europa gefragt

©Stadt Mannheim

Alexander Mauritz, Betriebsleiter der Stadtentwässerung Mannheim, übernimmt die Leitung des Lenkungsgremiums im europäischen Expertenkreis der CEN/TC 165 Abwassertechnik. Im CEN sind die nationalen Normungsinstitute der EU-Staaten vertreten. Der Vorsitz des Expertenkreises wechselt nach zwölf Jahren zu Alexander Mauritz: „Als öffentlicher Betrieb erfüllt die Stadtentwässerung die Abwasserbeseitigungspflicht für die Mannheimer Bürgerinnen und Bürger. Zusätzlich ist es mir ein Anliegen, die Erfahrungen aus der praktischen Arbeit in die Festsetzung von Normen einzubringen, damit die Abwassertechnik sich stetig weiterentwickelt.“ Die erste Tagung der CEN/TC 165 unter der Leitung von Alexander Mauritz findet vom 18. bis 19.11. statt. Aktuell besteht der CEN/TC 165 aus 20 Arbeitsgruppen, welche sich mit verschiedenen Normungsthemen aus dem Bereich der Abwasserthematik auf europäischer Ebene beschäftigen. Experten aus der Abwassertechnik werden zu den Beratungen zusätzlich hinzugezogen.

Die Stadtentwässerung Mannheim hat das Ziel, die Abwasserableitung und Reinigungsleistung stetig zu verbessern. Dafür unterzieht sich der Betrieb der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 und ISO 14001. Auch im jährlichen Branchenvergleich der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) überzeugt die Stadtentwässerung Mannheim mit hervorragenden Leistungen unter den Kläranlagen in Baden-Württemberg. Seit 2016 hat der Betrieb bereits das eigene Klärwerk um die vierte Reinigungsstufe erweitert: Mit dem zusätzlichen Einsatz von Pulveraktivkohle werden insbesondere Arzneimittelrückstände, organische Spurenstoffe sowie Industriechemikalien fast vollständig aus dem Wasser entfernt.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen