Straßenbauamt: Halbseitige Sperrung der B 45 zwischen Bammental und Neckargemünd von Mittwoch, 23. Juni 2021, bis Freitag, 25. Juni 2021

Symbolfoto: Buchner

Aufgrund von Sanierungsarbeiten an der Elsenzböschung muss die Bundesstraße (B) 45 zwischen Bammental und Neckargemünd (oberhalb der Walkmühle) von Mittwoch, 23. Juni 2021, bis Freitag, 25. Juni 2021, halbseitig gesperrt werden, teilt das Straßenbauamt im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis mit. Die Arbeiten werden jeweils zwischen 8 Uhr und 15 Uhr durchgeführt.

 

Auf einer Länge von etwa 20 Metern ist über die Wintermonate die Böschung abgerutscht. Zur Stabilisierung werden nun am Böschungsfuß Steinblöcke versetzt und die Böschung wird danach wiederhergestellt. Für die Arbeiten ist eine halbseitige Sperrung notwendig. Der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt. Die Kosten von circa 5.000 Euro übernimmt der Bund.

 

Die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis und angepasste Fahrweise während der Sperrung gebeten.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen