SVW reagiert auf Verletztenmisere

Foto: SVW

SVW reagiert auf Verletztenmisere

Mit Kevin Conrad (Sprunggelenk), Markus Scholz (Kreuzbandriss), Valmir Sulejmani (Sydesmosesbandriss), Jesse Weißenfels (Sprunggelenk), Raffael Korte (Meniskus), Mohamed Gouaida (Muskelfaserriss), Benedict Dos Santos (Muskelfaserriss), Jan Just (Kreuzbandriss), Gianluca Korte (muskuläre Probleme) und Silas Schwarz (Grippe) fehlen Cheftrainer Bernhard Trares gleich zehn Spieler in seinem Kader. Einige davon noch wenige Wochen, andere sicherlich noch einige Monate.

Daher reagierte die Sportliche Leitung und hat sich dazu nach Rücksprache und mit Zustimmung der Verantwortlichen der U23 und der U19 entschieden neben Sandro Loechelt auch Patrick Hocker und Torhüter Cedric Braun aus dem Verbandsligakader bzw. der U19 auf die Spielberechtigungsliste für die 3.Liga zu setzen.

„Mit Blick auf die aktuelle Situation und die Regularien der 3. Liga mussten wir reagieren. Mit Florian Flick, Timo Königsmann, Max Christiansen und Jonas Weik stehen uns nur noch vier gesunde U23-Spieler zur Verfügung. Um den Kader für die 3. Liga zu besetzen, können wir nun, sofern dies erforderlich ist,  auf drei Spieler aus dem Verbandsligakader bzw. der U19 zurückgreifen“, erklärt der Sportliche Leiter Jochen Kientz.

Banner 784 x 142

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen