SVW steigt in den bfv-Pokal ein: zu Gast beim VfR Gommersdorf – WaldhofNews Mannheim

BallErfolgKonzeptFußballTorSportNetzAusrüstungSiegSpielFreizeitAktivitätSchießenUnterhaltungWettbewerbDraußenKickStadionWertungLigaFliegeAnstoß
Symbolfoto: envato

Mannheim. Mit der Partie der 3. Runde beim VfR Gommersdorf steigt der SVW in den bfv-Rothaus-Pokal ein. Anpfiff beim Verbandsligisten ist am Mittwoch, dem 21. August um 19 Uhr auf dem Gommersdorfer Sportgelände.

Der VfR Gommersdorf pendelte in den vergangenen Jahren stets zwischen der Landes- und Verbandsliga und durfte vergangene Saison als Tabellenerster der Landesliga Odenwald erneut den Aufstieg feiern. In der Verbandsliga trifft der Verein aus dem Hohenlohekreis nun unter anderem auf die U23 des SV Waldhof.

Im Verbands-Pokal schlugen die Gommersdorfer in der 1. Runde den Landesligisten FC Grünsfeld mit 3:0. In der 2. Runde bekam der VfR ein Freilos.

Der Gewinner der Drittrunden-Partie zwischen dem VfR Gommersdorf und dem SVW trifft im Viertelfinale auf den FV Nußloch. Auch das Viertelfinale wurde bereits ausgelost. In diesem würden die Blau-Schwarzen auf den Gewinner der Partie Fortuna Heddesheim gegen VfR Mannheim treffen.

Banner 784 x 142

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen