Verantwortungslos unterwegs: Frau mit 1,7 Promille in der Mannheimer Innenstadt gestoppt

Zu einer Trunkenheitsfahrt kam es am Freitagabend, gegen 20.35 Uhr, in der Mannheimer Innenstadt auf dem Friedrichsring.

Die 41-jährige Fahrerin eines Fiat führte trotz erheblicher Alkoholisierung ihr Fahrzeug.

Ein auf dem Polizeirevier durchgeführter Atemalkholtest ergab einem Wert von 0,85mg./L. Nach einer erfolgten Blutentnahme wurde ihr Führerschein beschlagnahmt.

Symbolfoto: Marvin Riess

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen