Verbraucherpreisindex im April 2019

Baden-Württemberg: Preisindex legt gegenüber April 2018 um 2,1 % zu.

Der Verbraucherpreisindex für Baden-Württemberg ist im April 2019 gegenüber dem Vormonat um 1,0 % auf den Stand von 105,6 (2015=100) gestiegen.

Die Teuerungsrate im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat, April 2018, betrug 2,1 %. Im März 2019 hatte die Preissteigerung auf der neuen Basis (2015=100) gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat 1,5 % betragen.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen