Verkaufsstart für den Heidelberger Ferienpass 2019

Das Programm der Stadt Heidelberg für die Sommerferien ist da – Erster Verkaufstag am 7. Juli

 

Ferienspaß garantiert: Das Ferienpass-Programm der Stadt Heidelberg bietet 140 Veranstaltungen in den Sommerferien.
©Felix Bäcker

Pünktlich vor den Sommerferien ist jetzt das aktuelle Ferienpass-Programm der Stadt Heidelberg erschienen mit 140 Angeboten für Heidelberger Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren. Erster Verkaufstag für den Ferienpass ist Sonntag, 7. Juli 2019, von 11 bis 15 Uhr in den Räumen der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Heidelberg in der Plöck 2a. Die Ausgabe der Wartenummern startet um 8 Uhr. Der Ferienpass kostet elf Euro. Damit auch Kinder aus finanziell schwächer gestellten Familien an den Aktionen teilnehmen können, gibt es den Ferienpass gegen Vorlage des Heidelberg-Passes oder des Heidelberg-Passes+ kostenlos.

 

Ob Sport, Kunst, Ausflüge, Kochkurs, Musik oder Naturerlebnis: Das Kinder- und Jugendamt der Stadt Heidelberg hat mit vielen Vereinen, Einrichtungen und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern Angebote zusammengestellt, die für jeden Geschmack das Passende bieten. Einen Einblick in die Vielfalt der Angebote gibt der Ferienpassfilm unter www.heidelberg.de/ferienangebote > Ferienpass.

 

Die 140 Ferienpass-Angebote sind eine Ergänzung zu den über 500 Angeboten der Heidelberger Feriensuchmaschine, die bereits seit Jahresbeginn auf der Homepage veröffentlicht sind. Diese Angebote unterstützen im Rahmen der Familienoffensive insbesondere berufstätige Eltern, die längerfristig Betreuungsangebote für ihre Kinder in den Ferien suchen.

 

Neu im Ferienpass-Programm 2019

 

Erstmals können in diesem Sommer Kinder die Arbeit des Technischen Hilfswerks kennenlernen und dabei Ortungsgeräte und Suchhunde im Einsatz erleben. Bei „Body Percussion“ und beim „Ukulele-Schnupperkurs“ stehen Rhythmus und Melodie im Mittelpunkt. Wer sich aktiv für den Erhalt von Bienen und anderen Insekten einsetzen möchte, bekommt bei den Angeboten „Insektenhotel“, „Bienenvolk“ und „Wildbienen“ neue Impulse. Auch die „Malstube“ im Kurpfälzischen Museum, das Carl Bosch Museum und die Stadtbücherei bieten jährlich neue Programme und Themen. Im sportlichen Bereich werden mit dem neuen Angebot „Viet Vo Dao“ Beweglichkeit, Ausdauer und Selbstvertrauen gestärkt.

 

Viele Vergünstigungen

 

Auch 2019 bietet der Ferienpass zahlreiche Vergünstigungen für Kinder und Jugendliche. Neu hinzugekommen ist hier die Heidelberger „Sprungbude“. Freien Eintritt gibt es für den Zoo, das Tiergarten-Freibad und das Hallenbad Köpfel. Wer Heidelberg vom Wasser aus genießen möchte, kann gegen Vorlage des Ferienpasses kostenlos die Neckarfähre „Liselotte von der Pfalz“ nutzen.

 

Dank der Kooperation mit den Offenen Hilfen der Lebenshilfe Heidelberg wird Kindern und Jugendlichen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf die Teilnahme am Ferienpassprogramm durch Assistenzbegleitungen ermöglicht. Die Kosten übernimmt in diesem Fall das Kinder- und Jugendamt.

 

 

 

Programminfos

 

Das Programmheft ist erhältlich in allen Heidelberger Bürgerämtern, in vielen anderen öffentlichen Einrichtungen und im Internet unter www.heidelberg.de/ferienangebote. Hier werden ab Ferienbeginn täglich aktuell die freien Plätze veröffentlicht. Infotelefon zum Ferienpass ab 1. Juli: montags bis freitags von 11 bis 13 Uhr unter 06221 58-38310.

 

Verkaufsstart: Sonntag, 7. Juli 2019, Plöck 2a

 

Erster Verkaufstag für den Ferienpass ist Sonntag, 7. Juli, von 11 bis 15 Uhr in der Kinder- und Jugendförderung, Plöck 2a. Mit dem Sonntagstermin möchte die Stadt berufstätigen Eltern sowie Schülerinnen und Schülern die Anmeldung organisatorisch erleichtern.

 

Auf einen Blick: Die Ferienpass-Verkaufszeiten in der Plöck 2a

 

  • Erster Ferienpass-Verkaufstag: Sonntag, 7. Juli 2019, von 11 bis 15 Uhr.

Die Ausgabe der Wartenummern beginnt um 8 Uhr.

 

  • Weitere Verkaufszeiten vor den Ferien:

Dienstag, 16. Juli 2019, 14 bis 16 Uhr

Donnerstag, 18. Juli 2019, 18 bis 20 Uhr

Montag, 22. Juli 2019, 16 bis 18 Uhr

 

  • Nachbuchungstag:

Dienstag, 23. Juli 2019, 16 bis 19 Uhr

Die Ausgabe der Wartenummern beginnt um 14 Uhr.

 

  • Verkaufszeiten während der gesamten Sommerferien:

ab 29. Juli 2019 montags, dienstags und mittwochs, jeweils 11 bis 13 Uhr

 

Wichtiger Hinweis: Weitere Ferienangebote, die auch für Kinder buchbar sind, die außerhalb Heidelbergs wohnen, gibt es in der Feriensuchmaschine der Stadt Heidelberg unter www.heidelberg.de/ferienangebote

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen