Verkehrsunfall zwischen LKW und Mofa – Person verletzt – Einsatz Rettungshubschrauber

Gegen 11:30 Uhr kam es auf der L 546 im Kreisverkehr im Ortsteil Rot zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 35-jährigen LKW-Fahrer und einem Mofa-Fahrer. Der Mofa-Fahrer war bereits in den Kreisverkehr eingefahren, wo er von einem aus Richtung Autobahn kommenden LKW-Fahrer beim Einfahren in den Kreisverkehr übersehen wurde. Der Mofa-Fahrer bremste, um einen Zusammenstoß zu verhindern, kam hierdurch zu Fall und wurde schwer verletzt. Durch den Verkehrsunfall kam es zum Auslaufen von Betriebsstoffen welche durch eine Firma gebunden werden mussten. Der Mofa-Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Der Verkehrsdienst Heidelberg hat die Unfallermittlungen aufgenommen. Der 35-jährige LKW-Fahrer muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, können sich unter der Rufnummer 0621 – 174 4111 an den Verkehrsdienst wenden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen