Weinheim: Stimmungsvolle Schwimmbad-Serenade

Livemusik am Beckenrand und Kerzenlicht: Romantischer Abend am 29. März im Hallenbad Weinheim

 

WEINHEIM. Einen stimmungsvollen Start ins Wochenende erleben die Gäste des Weinheimer Hallenbads (HaWei) am Freitag, 29. März: Ab 19 Uhr spielen Jochen Pöhlert (Gitarre) und Luisa Bökenfeld (Gesang, Keyboard) live am Beckenrand während das Publikum entspannt schwimmen kann. Das Duo, das auch als „kleinste Band Weinheims“ bekannt ist spielt bereits seit über sechs Jahren zusammen und bietet anderthalb Stunden lang eine Mischung aus Oldies, Jazz, spanischer und klassischer Gitarrenmusik und aktuellen Hits. Die Mitarbeiter des HaWei sorgen mit 250 LED-Teelichtern und farbig beleuchteten Wänden für ein romantisches Flair in der abgedunkelten Halle. „Unsere Gäste wissen, dass man im HaWei hervorragend entspannen kann. Aktionen wie diese sind Highlights, die besonders zur Lebensqualität in Weinheim beitragen“, sagt Peter Krämer, Geschäftsführer der Stadtwerke Weinheim. Für die Veranstaltung gelten die regulären Eintrittspreise fürs Hallenbad.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen