Weinheim: Vorhang auf zur Saisonvorstellung

Kulturgemeinde Weinheim gibt am 25. September Einblicke hinter die Kulissen und erklärt die spannenden Momente eines Tourneetheaters

 

Weinheim. Lilo Wanders in der berühmten Komödie „Ein Käfig voller Narren“, Doris Kunstmann und Heio von Stetten in „Bella Figura“, Helmut Zierl in Arthur Millers Drama „Tod eines Handlungsreisenden“, Jürgen Tarrach in einer schrillen Frauenrolle – und einige Highlights mehr: Die Kulturgemeinde Weinheim, die das Tourneetheater und andere Kultur-Veranstaltungen in die Stadthalle holt, muss sich dieses Jahr mit ihrem Programm der Spielzeit 2019/2020 wahrlich nicht verstecken. „Wir können wieder die wunderbare Vielfalt des Theaters abdecken“, freut sich Angelika Keßler-Hauß, die Vorsitzende der Kulturgemeinde.

Der Verein und die Stadt Weinheim wollen dieses Jahr noch offensiver für ihr Programm und das Theater in der Stadthalle werben. Daher wird in diesem Jahr erstmals am Mittwoch, 25. September, 19 Uhr, in der Stadthalle eine öffentliche und möglichst unterhaltsame Saisonvorstellung stattfinden. In deren Verlauf stellen die Akteure der Kulturgemeinde ihre persönlichen Saisontipps vor, es gibt erste Auszüge aus einem Musicalprogramm, das der „Holzwurm“ im November aufführen wird, sowie jede Menge Einblicke hinter die Kulissen. Die Pianistin Oxana Schmiedel begleitet den Abend musikalisch.

Im Interview mit Roland Kern wird Kulturgemeinde-Geschäftsführer Martin Grieb zum Beispiel erläutern, wie turbulent ein Theatertag ablaufen kann, bis sich auch wirklich der Vorhang öffnet. Angelika Keßler-Hauß kann Geschichten erzählen über sympathische Schauspieler und jene, deren Marotten gepflegt werden müssen. Ein Veranstaltungstechniker plaudert aus dem Nähkästchen der Produktion. In einem rund einstündigen Programm sollen theater-interessierte Menschen einen Einblick in die bevorstehenden Stücke ebenso erhalten wie unterhaltsame Hintergrundinformationen sowie einen Überblick über die Serviceleistungen der Kulturgemeinde. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen