Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen: Philosophisches Café

Symbolfoto: Buchner

Ludwigshafen. (zg) Kulturelle Initialzündung –  und dann? In einer spannenden Gesprächsrunde reflektiert René Zechlin, Direktor des Wilhelm-Hack-Museums, beim Philosophischen Café am Samstag, 23. November 2019, 16 Uhr, im Wilhelm-Hack-Museum die Entwicklung und Bedeutung des Museums unter anderem mit Christel Heybrock (Journalistin), Linde Hollinger (Galeristin) und Prof. Klaus Staudt (Künstler). Die Kosten betragen 3 Euro bei freiem Museumseintritt.

 

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen