„winterwarm – Stimmen in der Nacht“: Veranstaltung am Samstag, 9. November, auf dem Bergfriedhof

 

 

 

Zu einer musikalisch-poetischen Hommage an die dunkle Jahreszeit lädt die Stadt Heidelberg am Samstag, 9. November 2019, um 20 Uhr in die Trauerhalle auf dem Bergfriedhof ein. Die Veranstaltung ist Teil einer Reihe in Kooperation mit dem Kultur-Events Rhein-Neckar e.V. 

 

Unter dem Titel „winterwarm – Stimmen in der Nacht“ gestalten die Schauspieler Elisabeth Auer und Mathias Wendel (beide vormals am Nationaltheater Mannheim) den Abend stimmungsvoll mit Poesie und Prosatexten. Den musikalischen Teil des Abends bestreiten die „Kurpfälzer Madrigalisten“. Der Chor wird die Texte mit Werken wie Ola Gjeilos „Northern Lights“ musikalisch in Szene setzen. Die junge Harfenistin Jelena Engelhardt komplettiert das winterwarm-Ensemble. Die Zuschauerinnen und Zuschauer erwartet eine Veranstaltung mit Lichteffekten, Texten und Musik.

 

Die Trauerhalle auf dem Bergfriedhof ist am besten zu erreichen über den Eingang im Steigerweg, 69115 Heidelberg (den Schildern „Kapelle“ folgen). Karten gibt es im Vorverkauf (15 Euro) bei Blumen Kamm, Rohrbacher Straße 134, 69126 Heidelberg, oder an der Abendkasse (17 Euro). Informationen gibt es telefonisch unter 0172 7242569 und per E-Mail an [email protected].

 

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen