Wohngeldstelle kann Anträge von 23. Dezember bis 7. Januar nicht bearbeiten

 

Zum 1. Januar 2020 tritt das Wohngeldstärkungsgesetz in Kraft. Die rechtlichen Änderungen erfordern eine Aktualisierung der zentralen Software-Anwendungen. Diese Aktualisierung wird von Dienststellen des Landes Rheinland-Pfalz in der Zeit vom 23. Dezember 2019 bis mindestens 7. Januar 2020 vorgenommen. Aus diesem Grund können bei der Wohngeldstelle der Stadt Ludwigshafen, Stadthaus Nord, in dieser Zeit keine Anträge auf Miet- beziehungsweise Lastenzuschuss bearbeitet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen