200 Jahre Laufmaschine – Großer Empfang am Mannheimer Wasserturm

Symbolfoto: Buchner

Wo alles begann – fast 200 Jahre nach der ersten Fahrt von Karl Drais mit seiner Laufmaschine im Mannheimer Süden machten sich 2016 zwei Radliebhaber von Mannheim auf, die Welt einmal zu umrunden. Nach rund 1200 Tagen und davon 600 Tage im Sattel sind Stephanie Huber und Andreas Starker in der Heimat wieder angekommen. Am Lipsi Rad am Mannheimer Wasserturm wurden sie nach rund 50.000 Kilometern auf dem Fahrrad von Bürgermeister Lothar Quast, Axel Bentz von Monnem Bike sowie Freunden und Familien mit einer Monnem Bike Torte empfangen.

„Sie haben in drei Jahren und rund drei Monaten die Welt aus der Fahrradperspektive erlebt, das heißt: sehr intensiv und authentisch“ – Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Lothar Quast sichtlich beeindruckt die zwei Weltenbummler am Mannheimer Wahrzeichen.

Im Rahmen des Radjubiläums wurden die zwei Weltenbummler vor ihrer ersten Etappe am Mannheimer Wasserturm von Familie, Freunden und von Vertretern der Geschäftsstelle Radjubiläum 2017 der Stadt Mannheim verabschiedet. Mit einer „Monnem-Bike Fahne“ ging es quer durch Europa bis nach Asien und dann von Alaska bis nach Feuerland.

Von Mannheim ausgehend verbreitete sich vor über 200 Jahren das Fahrrad auf der ganzen Welt. Die beiden Weltenbummler haben auf ihrer Reise durch Länder und Kontinente vielseitige Formen einer globalen Radkultur erleben dürfen. „Wir freuen uns, dass ihr wieder gesund und munter in der Heimat angekommen seid. Wir sind sehr beeindruckt, wie ihr diese Reise gemeistert habt und sind stolz darauf, dass ihr als Monnem Bike Botschafter die „Monnem-Bike Fahne“ immer an eurer Seite hattet“, so Quast weiter.

Durch rund 40 Länder führte die Reise. Die grob geplante Reiseroute führte als erstes immer Richtung Osten über die Türkei und den Pamir Highway nach Asien. Anschließend ging es ab Mai 2017 die Panamericana von Alaska nach Feuerland entlang.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen