Schriesheim-Altenbach: Weihnachtsbaum verursacht 20.000 Euro Sachschaden

Über die Rettungsleitstelle der Integrierten Leitstelle Rhein-Neckar wurde ein Brand in einer Doppelhaushälfte im Hostackerweg in Schriesheim-Altenbach gemeldet. Beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei konnte ein in Brand geratener Weihnachtsbaum festgestellt werden. Der Brand wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr unmittelbar gelöscht. Durch das Feuer entstand ein Schaden von ca. 20.000 Euro. Die Bewohner des Hauses hatten sich zuvor selbstständig vor den Flammen in Sicherheit gebracht. Nach Inaugenscheinnahme durch den Rettungsdienst wurde keine der anwesenden Personen verletzt. Im Rahmen der ersten Ermittlungen vor Ort konnten als vermeintliche Brandursache mehrere Bienenwachskerzen festgestellt werden. Die weiteren Ermittlungen führt das Polizeirevier Weinheim.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen