Altlußheim: Bauer verliert seine Ladung

Am Montagabend hat ein Bauer gegen 20:15 Uhr, auf einem Feldweg kreuzend zur B39, kurz vor der Auffahrt zur Salierbrücke, einen Teil seiner Ladung verloren. Ein Verkehrsteilnehmer verständigte eine Streife des Polizeirevier Hockenheim, welche vor Ort feststellte, dass es sich bei der verlorenen Ladung um Zwiebeln handelte. Die verschmutze Fahrbahn wurde kurzerhand durch die Beamten gereinigt, um eine weitere Gefahr für den Straßenverkehr auszuschließen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen