Altlußheim: Fahrzeugbrand – drei Fahrzeuge beschädigt – Mehrfamilienhaus in Mitleidenschaft gezogen – Zeugen gesucht

Zu einem Polizei- und Feuerwehreinsatz wegen eines brennenden Fahrzeugs kam es am Freitagabend in Altlußheim. Im Albrecht-Dürer-Weg war kurz vor 18 Uhr aus bislang unbekannten Gründen ein Ford-Fiesta in Flammen aufgegangen. Das Fahrzeug brannte trotz Löscharbeiten der Feuerwehr komplett aus. Die beiden daneben stehenden Fahrzeuge, ein Ford-Focus und ein Opel-Agila wurden durch die Hitzeentwicklung an der linken bzw. rechten Fahrzeugseite beschädigt. Die Hausfassade des Mehrfamilienhauses, vor dem die Fahrzeuge geparkt waren, wurde durch Rußniederschlag in Mitleidenschaft gezogen. Die Rollläden und Fenster wurden durch die Hitzeentwicklung ebenfalls beschädigt. Der Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Hockenheim, Tel.: 06205/2860-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen