Amphibienwanderung am Viernheimer Weg

Symbolfoto: Buchner

Am Viernheimer Weg (K9754) zwischen Blumenau und Sandtorf werden Amphibien wie Erdkröten, Springfrösche und Molche auf Wanderschaft gehen. Hinweisschilder werden auf die Amphibienwanderung aufmerksam machen und zu langsamem Fahren auffordern. Entlang der Straße wird ein flexibler Amphibienschutzzaun aus Gewebeplane aufgestellt. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Naturschutzbunds (NABU) sammeln die Tiere am Zaun ein und bringen sie auf die andere Straßenseite.
 
Wer mithelfen möchte, bekommt nähere Informationen bei Michael Günzel vom NABU: [email protected].

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen