Heidelberg-Schlierbach: 21-Jährige von unbekanntem Mann sexuell beleidigt – Polizei sucht Zeugen

Eine 21-jährige Frau wurde am Freitagmittag im Stadtteil Schlierbach von einem unbekannten Mann in sexueller Weise beleidigt. Die junge Frau befand sich gegen 13 Uhr an der Bushaltestelle „Rombachweg“ in der Schlierbacher Landstraße, als sie von einem unbekannten Mann angesprochen wurde. Dieser fragte nach dem Alter der Frau und ob diese den Geschlechtsverkehr mit ihm ausüben wolle. Hierfür bot er ihr auch Geld an. Noch bevor die 21-Jährige in den Bus stieg, hatte sich der Unbekannte von der Örtlichkeit entfernt.

Die Geschädigte konnte den unbekannten Mann wie folgt beschreiben:

– Ca. 50 bis 55 Jahre alt
– Ca. 165 bis 170 cm groß
– Helle, blasse Gesichtsfarbe
– Trug eine kleine Brille mit Metallgestell
– War bekleidet mit dunklen Jeans und rotem T-Shirt
– Darüber trug er eine braune Wildlederjacke
– Hatte eine Schildmütze auf dem Kopf

Zeugen, die sich zum Tatzeitpunkt an der Bushaltestelle „Rombachweg“ aufgehalten haben, auf den Vorfall aufmerksam geworden sind und sachdienliche Hinweise zu dem unbekannten Mann geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen