Bärbel Sauer wird Heidelbergs neue Verkehrsmanagerin

Gemeinderat wählte 54-jährige ÖPNV-Expertin zum Nachfolger von Alexander Thewalt

 

Bärbel Sauer wird Heidelbergs neue Verkehrsmanagerin
©Privat

Die neue Leiterin des Amtes für Verkehrsmanagement steht fest: Der Gemeinderat entschied sich am 23. Juli 2020 in nicht-öffentlicher Sitzung für Bärbel Sauer. Die 54-Jährige beschäftigt sich seit rund 20 Jahren mit Verkehrsplanung und ist aktuell Leiterin der Stabstelle für innovative und intermodale Mobilität der Stadt Leonberg. Zuvor war sie nach ihrem Studium zur Diplom-Verwaltungswirtin unter anderem Inhaberin der Stabstelle Nahverkehrsplanung beim Landratsamt Ludwigsburg. Aktuell steht die Mutter von zwei erwachsenen Kindern zudem kurz vor dem Abschluss des berufsbegleitenden Master-Studiums „Mobilität und ÖPNV“ an der Universität Kassel. Sauer plant, ihr Amt in Heidelberg im Herbst 2020 anzutreten.

 

„Ich freue mich über das Vertrauen und bedanke mich für die angenehmen Gespräche, die ich in Heidelberg mit Verwaltung und Gemeinderat schon führen durfte. Die Initiativen der Stadt für mehr Klimaschutz und eine umweltfreundliche Verkehrswende passen genau zu meinen Schwerpunkten. Vor allem der ÖPNV ist ein Steckenpferd von mir. Seine Förderung war mir bei meinen bisherigen beruflichen Stationen besonders wichtig – gerade auch in der interkommunalen Zusammenarbeit. Wir müssen Verkehrsplanung immer weit über die eigene Gemarkungsgrenze hinausdenken, gerade in einer Pendlerhochburg wie Heidelberg“, erklärt Sauer.

 

Bärbel Sauer folgt auf Alexander Thewalt, der das Amt für Verkehrsmanagement über zwölf Jahre lang leitete und zum 1. Juli 2020 als Beigeordneter Bau, Umwelt und Verkehr zur Stadt Ludwigshafen gewechselt ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen