Besuchssperre in den GRN-Kliniken

Aufgrund der aktuell hohen Infektionszahlen gilt ab dem morgigen Dienstag, 15. Dezember 2020, eine Besuchssperre für alle vier GRN-Kliniken. Patienten dürfen bis auf Weiteres nicht besucht werden. Diese Maßnahme dient dem Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter.


Die bisher geltenden Ausnahmeregeln für werdende und frischgebackene Väter, Angehörige von Palliativpatienten sowie in individuell vereinbarten Einzelfällen bleiben auch weiterhin bestehen. Besucherinnen und Besucher, die diese Ausnahmeregelung in Anspruch nehmen, sind verpflichtet, für die Zeit ihres Besuchs eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske zu tragen

In den GRN-Kliniken Schwetzingen und Sinsheim ist zudem eine vorherige Online-Anmeldung des Besuchs erforderlich. Entsprechende Hinweise mit Link finden sich auf den Klinik-Websites unter www.grn.de.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen