Betrunken am Weihnachtsmorgen unterwegs

Im Rahmen der Streifenfahrt wurden die Beamten am 26.12.19 gegen 04:07 Uhr in der Seckenheimer Straße auf einen E-Roller Fahrer aufmerksam, der offenbar nicht mehr in der Lage war mit seinem Gefährt geradeaus zu fahren. Bei der Kontrolle wurde bei dem 26 jährigen Mannheimer ein deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert über 1,2 Promille. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem erwartet ihn eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen