Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 21. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Dielheim: Brand einer Scheune und angrenzender Doppelhaushälfte, hoher Sachschaden (Pressemeldung 2)

18. März 2020 | Polizei

Am Mittwoch gegen 10.45 Uhr wurden Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte in die Bachstraße beordert, da dort ein Gebäude brennen würde. Vor Ort eingetroffen, befand sich eine Doppelhaushälfte mitangrenzender Scheune im Vollbrand. Die drei Bewohner der Doppelhaushälfte hatten das Gebäude bereits verlassen, angrenzende Wohngebäude wurden vorsorglich evakuiert. Der Brand konnte bis 12.30 Uhr gelöscht werden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand brach das Feuer in der unmittelbar ans Wohnhaus angrenzenden Scheune aus und griff rasch auf die Doppelhaushälfte über.

Ein Bewohner des Anwesens verletzte sich beim Versuch das Feuer zu löschen leicht. Er wurde wie ein zweiter Hausbewohner vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Die Bachstraße wird noch bis in die Abendstunden abgesperrt bleiben. Währen der Brandbekämpfung kam es zu Verkehrsbehinderungen auch in angrenzenden Straßen.

Spezialisten und Spezialistinnen der Kriminaltechnik der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg wurden zur Spurensicherung frühzeitig in die Ermittlungen des Polizeireviers Wiesloch eingebunden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Eine Begehung des Brandortes ist derzeit nicht möglich, dieser wurde beschlagnahmt. Die Doppelhaushälfte ist durch den Brand unbewohnbar, auch die angrenzende andere Hälfte wurde durch Löschwasser stark beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 200.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren…

Verbaler Streit endet mit Messerstich

Am Freitagabend gegen kurz vor 22:00 Uhr ereignete sich vor dem Hauptbahnhof in Heidelberg zunächst ein Streitgespräch zwischen einem 64-jährigen Geschädigten und seinem 24-jährigen Kontrahenten. Im Verlauf der Auseinandersetzung erlitt der Geschädigte eine...

Verkehrsstörungen durch Versammlung

Am heutigen Samstagnachmittag und -abend kam es im Innenstadtbereich Mannheims zu Verkehrsbeeinträchtigungen aufgrund einer angemeldeten Versammlung. Diese begann gegen 17 Uhr am Marktplatz und führte anschließend als Aufzug durch verschiedene Straßen der Innenstadt,...

Auseinandersetzung in einer Diskothek

Am frühen Sonntagmorgen gegen 03:30 Uhr ereignete sich in einer Weinheimer Diskothek eine Körperverletzung. Nach aktuellen Informationen stieß ein 21-Jähriger versehentlich gegen einen anderen Gast. Daraufhin schlug dieser Unbekannte dem jungen Mann mit der Faust ins...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Raumausstattung Harald Gaberdiel in Wiesloch

TEGEDU Mannheim

Hakims King of the spareribs heidelberg
Ekxakt Media
Medien PR Mannheim/

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert