Dominik Kother wechselt auf Leihbasis zum SV Waldhof Mannheim

Pünktlich zum Deadline Day gibt es eine neue Personalie beim SV Waldhof Mannheim. Die Buwe leihen den 21-jährigen Dominik Kother vom Karlsruher SC bis zum Saisonende aus. Der flexible Mittelfeldspieler absolvierte bisher 41 Spiele in der 2. Bundesliga und erzielte dabei 5 Tore und legte deren 2 auf. Ausgebildet wurde der gebürtige Bruchsaler in der Jugendabteilung des Karlsruher SC, wo er in den Jugendbundesligen auf 66 Einsätze kam.

„Mit der Leihe von Dominik haben wir für die Restrückrunde eine weitere Alternative für unsere Außenbahnen geschaffen. Er bringt viel Geschwindigkeit und ein gutes 1-1 Verhalten mit. Dies soll er in den kommenden Monaten bei uns einbringen und den Konkurrenzkampf im Kader beleben. Aufgrund der Nähe zu seiner Heimat benötigt er keine Eingewöhnungszeit“, so Tim Schork, Geschäftsführer Sport des SV Waldhof Mannheim. 

„Ich bin sehr glücklich, dass ich für den Rest der Saison beim SV Waldhof Mannheim auflaufen kann. Hier in Mannheim wird ein attraktiver Offensivfußball gespielt, der gut zu meiner Spielweise passt. Ich möchte der Mannschaft und dem Verein nun dabei helfen, die gesteckten Ziele zu erreichen und werde dafür im Training und im Spielbetrieb alles in die Waagschale werfen “, so Dominik Kother zu seiner Leihe zum SV Waldhof.

Quekke: SV Waldhof

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen