Edingen-Neckarhausen: Auffahrunfall mit einer verletzten Person in der Mannheimer Straße – Einsatz des Rettungshubschraubers

Am Montagmittag, gegen 12:20 Uhr, ereignete sich in der Mannheimer Straße ein Auffahrunfall, bei dem eine 19-jährige Autofahrerin leicht verletzt wurde. Die Frau war mit ihrem VW in Richtung Mannheim-Seckenheim unterwegs, als in Höhe der Speyerer Straße ein vorausfahrender 67-jähriger Mitsubishi-Fahrer an einer roten Ampel sein Fahrzeug abbremste. Die VW-Fahrerin erkannte dies offenbar zu spät und kam aufgrund der regennassen Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig zum Stehen. Sie fuhr von hinten auf den Mitsubishi auf und zog sich bei dem Aufprall Verletzungen zu. Da sie kurzzeitig das Bewusstsein verlor, wurde auch ein Rettungshubschrauber hinzugezogen. Die Frau wurde jedoch schließlich mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. An beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen