Eissportzentrum Herzogenried – 78.000 Besucherinnen und Besucher in der Corona-Eislaufsaison 2021/2022

Die Eislaufsaison 2021/2022 im Eissportzentrum Herzogenried ist nun zu Ende. Die Besucherzahlen fielen aufgrund von Corona geringer aus als in den Vorjahren, wo sie stets über der Marke von 100.000 in der Saison lagen. Unterschiedlich starke Einschränkungen im laufenden Betrieb durch die jeweils aktuell geltenden Corona-Regeln und auch die Wiedereinführung der Maskenpflicht auf dem Eis im zweiten Teil der Saison führten zu einem Rückgang der Besucherzahlen. Mit den rund 78.000 Besucherinnen und Besuchern im Eissportzentrum ist der Fachbereich Sport und Freizeit dennoch zufrieden.

Neben den Mannheimer Sportvereinen, die mit 23.000 Sportlerinnen und Sportler die Eishalle für ihr Vereinstraining nutzen, besuchten auch Schulen mit ca. 11.000 jungen Besucherinnen und Besuchern das Eissportzentrum Herzogenried im Rahmen des Schulunterrichts.

„Die Öffnung des Eissportzentrums gerade in dieser schwierigen Zeit der Corona-Pandemie war die richtige Entscheidung“, resümiert Sportbürgermeister Ralf Eisenhauer zur Eislaufsaison 2021/2022. „Auch wenn die Besucherzahlen mit den Zahlen früherer Jahre nicht vergleichbar sind, so sind sie ein deutliches Zeichen dafür, dass wir damit dem Wunsch vieler Menschen entsprochen haben. Wir sehen darin auch eine Anerkennung unserer Arbeit, da uns die Öffnung vor große Herausforderungen im täglichen Eislaufbetrieb gestellt hat. Hier gilt ein besonderer Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Eissportzentrum, ohne deren besonderen Einsatz ein Betrieb unter der Vielzahl von Vorgaben und Rahmenbedingungen nicht möglich gewesen wäre.“

Zum Vergleich: In das Eissportzentrum kommen in normalen Jahren an einem Wintertag am Wochenende an die 5.000 Besucherinnen und Besucher. In diesem Winter durften es maximal 500 pro Zeitfenster und Eishalle sein. Gemessen an der jeweiligen Limitierung ist die Stadt mit der Auslastung jedoch zufrieden. „Trotz der Einschränkungen waren die Gäste froh, wieder eislaufen zu dürfen“, sagt Uwe Kaliske, Leiter des Fachbereichs Sport und Freizeit. „Das Verständnis der Gäste gegenüber den Sicherheitsvorkehrungen und Maßnahmen war zum überwiegenden Teil groß, die Regeln wurden meistens befolgt“, so der Tenor aus dem Eissportzentrum.

Die neue Eislaufsaison 2022/2023 startet am 15. Oktober.

Weitere Informationen zum Eissportzentrum Herzogenried gibt es im Internet unter www.mannheim.de/eislaufen oder beim Fachbereich Sport und Freizeit über das Service-Telefon unter der Telefonnummer 2 93 – 40 04 oder per E-Mail [email protected]

Quelle: Stadt Mannheim

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen