Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 21. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Heidelberg-Bergheim: Einbruch in Großbaustelle, Polizei sucht Zeugen

17. März 2022 | Blaulicht, Heidelberg

Heidelberg-Bergheim: Einbruch in Großbaustelle, Polizei sucht Zeugen

 

Bislang unbekannte Täter nahmen sich Zeit und suchten in einer viergeschossigen Rohbaustelle in aller Ruhe nach Arbeitsmaterialien und Werkzeugen. Auch schreckten sie nicht davor zurück, dass Dach teilweise abzudecken, um so an weitere Materialien ranzukommen.

Fast alles was auf der Baustelle nicht „niet- und nagelfest“ war, verschwand. Mehrere Handwerkerfirmen wurden zu Opfern.

In der Zeit von Dienstag auf Mittwoch, zwischen 19 und 7 Uhr, verschafften sich in der Voßstraße bislang unbekannte Täter durch aufgestellte Bauzäune Zugang zu einer Rohbaustelle.

Auf mehreren Etagen zwischen dem Erdgeschoss und dem dritten Obergeschoss entwendeten sie unzählige Arbeitsmaterialien wie beispielsweise Kabeltrommeln, Blechtafeln, Bleirollen und Kabel.

Auch das passende Werkzeug, das sich auf der Baustelle befand, stieß bei den Tätern auf Interesse. Auf der Baustelle verschwanden Hammertacker, Hämmer, Helme, Werkzeugkisten, Falzzangen und vieles mehr.

Die Täter hatten keinen Skrupel, auch die Ziegel des bereits eingedeckten Daches herauszureißen, um so an die darunterliegenden Bleistreifen und Bleiecken zu kommen und mitzunehmen. Das Dach muss nun völlig neu eingedeckt werden.

Nach ersten Schätzungen haben die entwendeten Gegenstand einen Gesamtwert von circa 2.200 Euro. Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Aufgrund der Menge des Stehlgutes geht die Polizei davon aus, dass die gestohlenen Gegenstände mit einem Kraftfahrzeug abtransportiert wurden.

Es ist nicht auszuschließen, dass die entwendeten Arbeitsmaterialien trotz Lieferengpässen auf „wundersame Weise“ plötzlich bei anderen Rohbauten auftauchen und durch „unredliche Arbeiter“ mit neuem Werkzeug verarbeitet werden.

Oder aber auch, dass Handwerkern die Gegenstände zum Kauf angeboten werden.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel.: 06221. 99-1700, in Verbindung zu setzten.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Verbaler Streit endet mit Messerstich

Am Freitagabend gegen kurz vor 22:00 Uhr ereignete sich vor dem Hauptbahnhof in Heidelberg zunächst ein Streitgespräch zwischen einem 64-jährigen Geschädigten und seinem 24-jährigen Kontrahenten. Im Verlauf der Auseinandersetzung erlitt der Geschädigte eine...

Verkehrsstörungen durch Versammlung

Am heutigen Samstagnachmittag und -abend kam es im Innenstadtbereich Mannheims zu Verkehrsbeeinträchtigungen aufgrund einer angemeldeten Versammlung. Diese begann gegen 17 Uhr am Marktplatz und führte anschließend als Aufzug durch verschiedene Straßen der Innenstadt,...

Auseinandersetzung in einer Diskothek

Am frühen Sonntagmorgen gegen 03:30 Uhr ereignete sich in einer Weinheimer Diskothek eine Körperverletzung. Nach aktuellen Informationen stieß ein 21-Jähriger versehentlich gegen einen anderen Gast. Daraufhin schlug dieser Unbekannte dem jungen Mann mit der Faust ins...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

TEGEDU Mannheim

Raumausstattung Harald Gaberdiel in Wiesloch

Medien PR Mannheim/

Hakims King of the spareribs heidelberg
Ekxakt Media

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert