Empfang für erfolgreiche Mannheimer „Jugend-musiziert“-Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Vom 20. bis 26. Mai wurde der 58. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ als digitales Format ausgetragen. Auch in diesem Jahr haben wieder junge Talente aus Mannheim hervorragende Platzierungen erzielt: Fünf zweite Preise, fünf dritte Preise und vier Mal die Auszeichnung „Teilnahme mit sehr gutem Erfolg“ erhielten die Nachwuchstalente aus der Quadratestadt für ihre eingereichten Videobeiträge. Von den insgesamt 14 Preisträgerinnen und Preisträgern stammen elf aus den Reihen der Städtischen Musikschule Mannheim.
 
Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Bildungsbürgermeister Dirk Grunert werden die erfolgreichen jungen Künstlerinnen und Künstler
 
am Montag, 19. Juli, 18 Uhr, im Ratssaal, Stadthaus N1, Mannheim
 
empfangen und ihre Leistung würdigen.
 
Hierzu sind Sie herzlich eingeladen. Bild- und Tonaufnahmen sind bei diesem Termin möglich.
 
Eine Anmeldung unter [email protected] ist erforderlich.
 
Wie bitten Sie zu beachten, dass die aktuellen Hygienevorschriften und Corona-Schutzmaßnahmen einzuhalten sind.
 

Symbolfoto: rna

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen