Erneuerung der Mannheimer Straße, 2. Bauabschnitt

Symbolfoto: Buchner

Die stark geschädigte Fahrbahn der Mannheimer Straße im Stadtteil Käfertal wird im Bereich zwischen der Einmündung Gartenstraße und der Kreuzung Bahnhofstraße ab Montag, 15. April, grundhaft erneuert. Ebenso wird der Parkplatz des Kulturhauses sowie ein Teilstück der Gartenstraße erneuert.
 
Im Zuge der Bauarbeiten wird der alte Fahrbahnaufbau bis in eine Tiefe von circa 70 Zentimetern abgebrochen und anschließend nach dem aktuellen technischen Regelwerk im Vollausbau Schicht für Schicht wieder neu hergestellt.
 
Die Gehwege werden in Teilbereichen erneuert, wobei der vorhandene Plattenbelag mit einem neuen Betonstein-Pflasterbelag ersetzt wird. Weiterhin werden im Zuge der Straßenerneuerung zwei Bushaltestellen im Bereich des Stempelparks neu errichtet.
 
Den baulichen Eingriff in den Straßenraum nutzt die MVV Netze GmbH zur Neuverlegung von Stromversorgungsleitungen.
 
Die Bauarbeiten werden in fünf Teilabschnitten unter Vollsperrung des jeweiligen Abschnittes durchgeführt. Die Geschäfte in der Mannheimer Straße bleiben jederzeit fußläufig erreichbar. Für die Verkehrsteilnehmer wird eine großräumige Umleitung eingerichtet und entsprechend ausgeschildert.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen