Eschelbronn: L 549 nach Verkehrsunfall voll gesperrt – Pressemitteilung Nr. 1

Nach einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 7.20 Uhr an der Einmündung L 549/Industriestraße ist die Landesstraße zwischen der B45/Meckesheim und der Eschelbronner Straße /Ortseinfahrt aus Richtung Neidenstein derzeit voll gesperrt. Die Polizei leitet den Verkehr örtlich um. Nach den bislang vorliegenden Informationen kam es zum Zusammenstoß zwischen einem Smart und einem Suzuki, dabei soll der Fahrer des Smart schwer verletzt worden sein. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die weiteren Unfallermittlungen hat das Verkehrskommissariat Heidelberg übernommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen