Frankreich-Krimi in der Stadtteilbibliothek Vogelstang

Symbolfoto: Marvin Riess

„Mord à la carte“ ist angesagt, wenn die Hamburger Autorin Sophie Bennet
 
am Dienstag, 19. März, um 19 Uhr in der Zweigstelle Vogelstang der Stadtbibliothek Mannheim, Mecklenburger Str. 62,
 
ihre beiden Buchtitel „Provenzialische Schuld“ und „Provenzialischer Genuss“ präsentiert. Bonnet startete 2014 mit ihrem Frankreich-Krimi „Provenzalische Verwicklungen“ eine Reihe, in der sie sowohl ihre Liebe zur Provence als auch ihre Leidenschaft für die französische Küche verbindet. 2018 präsentierte die Autorin den fünften Fall für Kommissar Pierre Durand und ihr erstes Kochbuch.
 
Die Lesung ist eine gemeinsame Veranstaltung der Stadtteilbibliothek mit dem Freundeskreis der Bücherei.
 
Der Eintritt ist frei.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen