Freitags durch die Stadtgeschichte

Ab März lässt die Tourist-Info in Weinheim wieder jede Woche öffentliche Stadtführungen am Marktplatz starten

Weinheim. Mit dem März beginnt in Weinheim an der Bergstraße auch wieder die Zeit, in der sich Besucher jeden Freitag einer öffentlichen Stadtführung mit einem Weinheimer Stadtführer anschließen können. Am 4. März findet die erste öffentliche Altstadtführung dieses Jahr statt, danach jede Woche.

Die Führungen beginnen jede Woche um 18 Uhr, dauern rund eineinhalb Stunden und kosten 4 Euro pro Person. Eine Anmeldung bei der Tourist-Info am Marktplatz unter 06201-82 610 oder [email protected] ist allerdings erforderlich.

Ziele der Stadtführung sind die romantische Altstadt mit dem historischen Gerberbachviertel mit seinen vielen Fachwerkhäusern, der Hutplatz, die alten Wehrtürme und die Geschichte rund ums Schloss. Treffpunkt, Start und Ziel ist immer der Marktplatzbrunnen vor dem Alten Rathaus. Die Altstadt-Führung ist jederzeit auch für Gruppen bis zehn Personen auch in englischer, französischer, spanischer, italienischer und polnischer Sprache möglich.

Quelle: Stadt Weinheim

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen