Gemarkung Sandhausen: Unfall auf der Autobahn A5

30.01.2019 – 03:24

Polizeipräsidium Mannheim

Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Mittwochmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall auf der BAB A5 kurz vor der Raststätte Hardtwald. Ein Skoda-Fahrer übersah auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Heidelberg einen vor ihm fahrenden Lkw. Gegen 00.30 Uhr prallte er mit großer Wucht auf dessen Heck und wurde nach links abgewiesen. Nachdem er sich gedreht hatte kam er entgegen der Fahrtrichtung an der Mittelleitplanke zum Stehen. Ein Audi-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen den stehenden Skoda. Die beiden Autofahrer erlitten nicht unerhebliche Verletzungen und wurden nach notärztlicher Behandlung in Krankenhäuser eingeliefert. Der Sachschaden an den drei beteiligten Fahrzeugen wird auf ca. 60.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen