Gleichstellungsbeauftragte des Rhein-Neckar-Kreises bietet Sprechstunde für Kreiseinwohnerinnen und Kreiseinwohner am 26. September im Landratsamt in Weinheim an

HrAnalysierenStreitenGeschäftGeschäftsmannGeschäftsfrauWerdegangÜberprüfungNahansichtKollegeKommunikationComputerZuversichtlichKonversationUnternehmenMitarbeiterDealDeprimiertDiskutierenDiskussionUnzufriedenBeschäftigungErklärenWeiblichFrustriertMädchenHandMietenMenschEinschüchterndDameLaptopMännlichMannManagerTreffenBesetzungBüroGelegenheitMenschenPersonDruckProfessionelRekrutierungRessourceBedrohungenWarnungFrauArbeitArbeitsplatz
Symbolfoto: envato

Für alle Bürgerinnen und Bürger des Rhein-Neckar-Kreises, die ein Anliegen zum Thema Gleichstellung haben, bietet die Gleichstellungsbeauftragte des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis, Susanne Vierling, am Donnerstag, 26. September, zwischen 9 und 12 Uhr im Landratsamt Weinheim (Zimmer 127) eine Sprechstunde an. „Ich möchte die Bewohnerinnen und Bewohner des Landkreises kennenlernen und mit ihnen ins Gespräch kommen“, so die Gleichstellungsbeauftragte. Zur besseren Planung wird um Voranmeldung gebeten, entweder unter der Telefonnummer 06221/522 2211 oder per E-Mail an [email protected].

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen