Großbrand auf Friesenheimer Insel

Am Mittwochvormittag gegen 10:40 Uhr ist in einem Recyclingbetrieb auf der Friesenheimer Insel im Mannheimer Norden ein Feuer ausgebrochen. 

Nach dem Großbrand in einem Recyclingbetrieb auf der Friesenheimer Insel laufen aktuell die Nachlöscharbeiten. Am Mittwochvormittag war auf dem Gelände eine größere Menge Abfall in Brand geraten, was zu einem Großeinsatz der Mannheimer Feuerwehr führte.

„Ich danke allen Feuerkräften und Hilfsorganisationen, für die der Einsatz bei diesen hohen Außentemperaturen in der prallen Mittagshitze eine enorme Belastung war. Es waren alle drei Wachen der Berufsfeuerwehr sowie sämtliche Abteilungen unserer Freiwilligen Feuerwehr eingebunden, so dass wir den Großbrand schnell bekämpfen und gleichzeitig den Stadtschutz sicherstellen konnten. Dies zeigt einmal mehr, wie wichtig auch unsere Ehrenamtlichen sind“, lobte Erster Bürgermeister und Feuerwehrdezernent Christian Specht, der sich aus seinem Urlaub fortlaufend über den Brand in Mannheim informierte.

Bei dem Einsatz waren insgesamt 90 Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort, sowohl von allen drei Wachen der Berufsfeuerwehr als auch von sämtlichen Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Mannheim, ebenso wie fünfzehn Kräfte der Hilfsorganisationen DRK, Malteser, Johanniter und ASB.

Nach Ausbruch des Feuers am Mittwochvormittag war zunächst eine große Rauchsäule entstanden, die in Richtung Ludwigshafen zog. Mit Hilfe des Feuerlöschboots wurde vom Wasser aus das Löschen einer brennenden Böschung am Ufer übernommen.

Verletzt wurde niemand, auch für die Bevölkerung bestand keine Gefahr.
Die Nachlöscharbeiten werden vermutlich noch bis in den frühen Abend andauern.

Quelle: Stadt Mannheim, mannheim.de

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen