Heidelberg: 42-Jähriger meldet sich bei der Polizei, Öffentlichkeitsfahndung eingestellt! (vgl. PM PP MA vom 02.09.2019, 14.36 Uhr)

Der seit Donnerstag, 29.08.2019 vermisste Matthäus P. meldete sich zwischenzeitlich bei der Polizei. Dem Mann geht es gut. Hinweise auf mögliche Straftaten konnten nicht erlangt werden.

Die von der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg durchgeführten Maßnahmen die zum Auffinden des Mannes führen sollten, wurden eingestellt.

Medienvertreter werden gebeten vorhandenes Bildmaterial des ehemals Vermissten zu löschen und nicht weiter zu breiten.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen