Heidelberg / 80-jährige Frau vermisst / Suchmaßnahmen mit Hubschrauber und Personenspürhunden bislang ohne Erfolg

Die 80-jährige verließ am Dienstag gegen 15.00 Uhr ihre Wohnung in Handschuhsheim und wurde nachdem sie gegen 19.00 Uhr noch nicht zurückkehrt war, von ihrem Sohn vermisst gemeldet. Da die Dame an Alzheimer erkrankt ist, kann eine hilflose Lage nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei sucht mit allen verfügbaren Kräften nach der Vermissten, auch ein Hubschrauber und ein Personenspürhund kamen zum Einsatz. Bislang blieb die Suche erfolglos. Die Vermisste ist ca. 170 cm groß, sehr schlank und hat graues zum Dutt gebundenes Haar. Bekleidet war sie mit einer roten Weste mit Fellkragen und einer schwarzen Hose. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Heidelberg unter der Tel.-Nr. 0621/174-4444, oder jede andere Dienststelle entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen