Heidelberg: Alkohol- und Drogenkontrollen zur Weihnachtszeit – über 100 Autofahrer überprüft – kein Fahrer

Bei einer Verkehrskontrolle zur Gewährleistung der Sicherheit des Straßenverkehrs auch in der Adventszeit kontrollierte das Polizeirevier Heidelberg-Süd am Dienstag zwischen 14 und 20 Uhr in der Straße Am Götzenberg im Stadtteil Boxberg über 100 Autofahrer. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Kein Autofahrer hatte Alkoholwerte, die über dem gesetzlichen Grenzwert lagen, keiner war unter Drogeneinwirkung unterwegs.

Die überwiegende Anzahl der kontrollierten Fahrer begrüßten die Kontrollen und zeigten Verständnis für die polizeilichen Maßnahmen. Die Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit durch Alkohol und Drogen ist nach wie vor eine der Hauptunfallursachen. Allein im Dezember des vergangenen Jahres hatten sich 34 Unfälle ereignet, bei den Alkohol eine Rolle spielte.

Die Alkohol- und Drogenkontrollen werden in der Adventszeit fortgesetzt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen