Heidelberg: Am 22. September 2019: Fest zum Weltkindertag auf der Neckarwiese

Großes Spiel- und Mitmachfest für die ganze Familie von 14 bis 18 Uhr

 

Ein Fest für die ganze Familie: Heidelberg feuert den Weltkindertag am 22. September auf der Neckarwiese
©Archivfoto Stadt Heidelberg

Heidelberg feiert den Weltkindertag: Am Sonntag, 22. September 2019, gibt es von 14 bis 18 Uhr wieder ein großes Spiel- und Mitmachfest für die ganze Familie auf der Neckarwiese. „Wir Kinder haben Rechte!“ lautet das diesjährige Motto für den Weltkindertag. Das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland rufen dazu auf, die Rechte und Bedürfnisse aller Kinder in das Zentrum von Politik und Gesellschaft zu stellen.

 

Viele Heidelberger Einrichtungen und Vereine haben sich Gedanken zu diesem Motto gemacht und ein spannendes, erlebnisreiches und nachhaltiges Programm für den Weltkindertag 2019 zusammengestellt. Veranstalter ist die Stadt Heidelberg in Kooperation mit dem Kulturfenster e.V.

 

Offizieller Startschuss für den Weltkindertag in Heidelberg ist am Sonntag, 22. September, um 14 Uhr. Den Abschluss machen gegen 17 Uhr „Die vergessenen Turnbeutel“ aus Freiburg mit fetziger Kindermusik zum Mitsingen, Mitmachen und Mittanzen. Alle Heidelberger Familien sind herzlich dazu eingeladen, das Spiel- und Mitmachfest miteinander zu feiern und über die zahlreichen Angebote in Kontakt und Austausch miteinander und mit den Mitwirkenden zu kommen.

 

Auf der Neckarwiese werden unter anderem folgende Attraktionen angeboten:

 

Schatzsuche, Kunst aus Zeitungspapier, Theaterspiele, Spiele zu den Kinderrechten, Malen an Staffeleien, Rollenrutsche, Upcycling, Werken mit Naturmaterialien, Holzwerkstatt, Sinnesparcours, Ultimate Frisbee, Quiz, Spielmobil, Fahrradparcours, Vorlesen im Lastenfahrrad, Drucken und Malen, Dosenwerfen, verschiedene Sportangebote und vieles mehr.

 

Mitwirkende sind:

 

ADFC Rhein-Neckar/Heidelberg – AG Verkehrspädagogik; AGFJ – Familienhilfe-Stiftung Heidelberg; AKJP Institut für analytische Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie; Bundesanstalt Technisches Hilfswerk; Deutscher Kinderschutzbund e.V.; HD Ink – DAI; Familienoffensive; Frauen helfen Frauen; Haus der Jugend; Jugendhof Heidelberg; Jugendkunstschule Heidelberg-Bergstraße e.V.; Jugendtreff Hasenleiser; Kinder- und Jugendzentrum Emmertsgrund; Jugendcafé Emmertsgrundpassage; Junges Theater im Zwinger3; Kinderbeauftragte der Stadt Heidelberg; Kulturfenster e.V.; päd-aktiv e.V.; Pro Down e.V.; Offene Hilfen der Lebenshilfe e.V.; Die Falken- sozialistische Jugend Deutschlands; Sportkreis Heidelberg; DRK; TSG Rohrbach e.V.; UNICEF-Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen; Uferkind Neuenheim; Terre des Hommes; StadtLandKind – das Familienmagazin; Stadtteilbüro Südstadt – Caritasverband.

 

 

 

 

Hintergrund: Der Weltkindertag wird heute in mehr als 145 Ländern weltweit begangen. Am Weltkindertag erinnert UNICEF die Regierungen an ihre Pflicht, Kindern unabhängig von ihrer Herkunft ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen